Covestro: Neue Gewinnerwartungen

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

25.02.2019 13:18 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Mit den Zahlen zum vierten Quartal und zum Gesamtjahr bei Covestro kann man nicht wirklich zufrieden sein, sie verfehlen die Erwartungen. Allerdings verdient die Dividende eine lobende Erwähnung. Covestro will eine Dividende von 2,40 Euro je Aktie ausschütten. Die Experten von Independent Research waren von 2,20 Euro ausgegangen. Sie bestätigen in ihrer heutigen Studie die Halteempfehlung für die Aktien von Covestro. Das Kursziel für die Covestro-Aktien sehen die Experten bei 52,00 Euro. Bisher lag es bei 53,00 Euro.

Bei der Konjunktur könnte es eine Abschwächung geben, darauf deuten die Frühindikatoren hin. Das lassen die Experten in ihr Modell einfließen. Sie rechnen für 2019 mit einem Gewinn je Aktie von 3,53 Euro (alt: 7,89 Euro). Die Prognose für 2020 steigt von 5,12 Euro auf 5,39 Euro an. Die Dividende soll dann bei 2,45 Euro. Die Dividendenrendite liegt bei 4,7 Prozent.

Die Aktien von Covestro verlieren am Mittag 4,0 Prozent auf 49,51 Euro.

Covestro: Dividende steigt, doch Gewinn wird wohl deutlich sinken

Covestro meldet für das Jahr 2018 einen Umsatzanstieg von 14,14 Milliarden Euro auf 14,62 Milliarden Euro. Dagegen sind die Gewinne des Bayer-Spinoffs im vergangenen Jahr zurück gegangen. Vor Zinsen und Steuern weist die Gesellschaft einen Gewinn von 2,81 Milliarden Euro auf nach 2,58 Milliarden Euro im Jahr 2017 aus. Unter dem Strich fällt der Überschuss von Covestro von 2,01 Milliarden Euro auf 1,82 Milliarden Euro. Prozentual ähnlich stark fiel auch der Free Cashflow auf operativer Basis der Gesellschaft, der von 1,84 Milliarden Euro auf 1,67 Milliarden Euro zurückgegangen ist.

Trotz der rückläufigen Zahlen will Covestro die Dividende anheben. Geplant ist eine Ausschüttung von 2,40 Euro nach 2,20 Euro zuvor. Zudem will sich das Unternehmen weitere Aktienrückkäufe von den Aktionären auf der kommenden Hauptversammlung genehmigen lassen.

„2018 war ein erfolgreiches Jahr für Covestro, auch wenn wir nach einem starken Jahresauftakt insgesamt nicht an das Rekordjahr ... diese News vom 25.02.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Covestro

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Covestro

22.05.2020 - Covestro: Kürzung der Dividende ist kein Problem
19.05.2020 - Covestro halbiert den Dividenden-Vorschlag
08.05.2020 - Covestro: Ambitionierte Zielsetzung
29.04.2020 - Covestro: Verschiedene Szenarien
16.04.2020 - Covestro: Kaufen nach der Warnung
15.04.2020 - Covestro senkt Gewinnprognose - Kosten sollen stärker sinken als bisher geplant
19.02.2020 - Covestro: Prognose wird fast halbiert
06.01.2020 - Covestro Aktie bricht ein: Verkaufssignal und weitere Belastungen
20.08.2019 - Covestro Aktie: Analyst sieht Kurspotenzial
25.07.2019 - Covestro: Zahlen können nicht überzeugen
04.07.2019 - Covestro: Gewinnprognose wird reduziert
10.06.2019 - Covestro: Gutes Gefühl für das zweite Quartal
29.05.2019 - Covestro: Konsens vor Veränderung
29.04.2019 - Covestro bestätigt Prognose - Quartalsausblick enttäuschend
20.03.2019 - Erster Börsentag erlaubt keinen Blick in die Zukunft
28.02.2019 - Covestro: Eine gewisse Beruhigung
26.02.2019 - Covestro: Erwartungen werden reduziert
25.02.2019 - Covestro: Dividende steigt, doch Gewinn wird wohl deutlich sinken
18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
05.02.2019 - Covestro Aktie: Können sich die Bullen durchsetzen?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.