Deutsche Telekom: Prognose für 2020 steigt an

21.02.2019, 14:46 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Deutsche Telekom.

Bild und Copyright: Deutsche Telekom.

Für die Analysten von Independent Research fallen die Zahlen der Deutschen Telekom zum vierten Quartal gemischt aus. Der Umsatz liegt über den Erwartungen, das Ergebnis verfehlt die Schätzungen. Die Unternehmensziele werden hingegen erreicht. Als solide werden die Prognosen gewertet. Insgesamt bleibt es nach den Zahlen bei der Kaufempfehlung für die Aktien der Deutschen Telekom. Das Kursziel sehen die Experten weiter bei 17,50 Euro.

Die Experten erwarten für 2019 einen bereinigten Gewinn je Aktie von 1,13 Euro (alt: 1,06 Euro). Die Schätzung für 2020 legt von 1,16 Euro auf 1,25 Euro zu.

Das starke US-Geschäft kann aus Sicht der Experten für Impulse sorgen. Auch die Dividende von 0,70 Euro je Aktie gilt als stützend. Dies entspricht einer Rendite von mehr als 5 Prozent.

Im Modell der Analysten ist eine mögliche Fusion von T-Mobile US und Sprint nicht berücksichtigt. Das kann für ein zusätzliches Plus sorgen. Auch durch den neuen Standard 5G können die Bonner vermutlich profitieren.

Die Aktien der Deutschen Telekom verlieren am Nachmittag 0,4 Prozent auf 14,52 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Telekom

Mehr zum Thema:

Deutsche Telekom hebt Dividende an: In den USA läuft es

Aktionäre der Deutschen Telekom können sich über eine höhere Dividende freuen. Der Bonner Konzern hebt die Ausschüttung erneut an und will für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende von 0,70 Euro zahlen - ein Plus von 5 Cent zur Dividende für das Jahr 2017. Zudem hat das Unternehmen 2018 seine Prognosen übertroffen, vor allem aufgrund der US-Aktivitäten. „Wir haben unsere Versprechen gehalten und sind auch 2018 weiter gewachsen”, sagt Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der ... 4investors-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR