Mologen Aktie: Kommt nun die zweite Welle von Gewinnmitnahmen? - Chartanalyse

21.02.2019, 14:35 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach der heftigen Kursrallye der Mologen Aktie haben wir gestern gerade rechtzeitig in einem Chartcheck vor den bevorstehenden Gewinnmitnahmen bei der Biotechaktie gewarnt. Von 5,47 Euro zum Zeitpunkt unserer technischen Analyse zur Mologen Aktie verlor das Papier im weiteren Handelsverlauf bis auf heute Morgen erreichte 4,20 Euro, bevor wieder eine Kurserholung einsetzte. Von der charttechnischen Unterstützung um 4,26/4,32 Euro hat sich die schwankungsfreudige Biotechaktie wieder nach oben abgesetzt und heute im bisherigen Tagesverlauf in der Spitze 4,95 Euro erreicht.

Der Blick auf die Intradayschwankungen vom Mittwoch und heute zeigt um 4,92/4,97 Euro eine Hürde, an der die Mologen Aktie nun erst einmal nach unten abgeprallt ist - weit unter dem gestern erreichte Rallyehoch, das bei 5,58 Euro verzeichnet wurde. Aktuell liegt das Papier bei 4,885 Euro. Zum Vergleich: Am Dienstag startete die Aufwärtsbewegung um 2,70 Euro, Auslöser war eine Analystenstudie - wir berichteten.

Die nun zu sehende Bremsbewegung der Mologen Aktie könnte ein erneutes Warnzeichen sein, dass die Gewinnmitnahmen in die zweite Runde gehen könnten. Kommt es dazu, wäre um 4,20/4,32 Euro dann wieder eine charttechnische Unterstützung zu finden. Würde diese ebenfalls unterschritten, wird es brenzlig für die Bullen. In diesem Szenario könnte die Biotechaktie recht schnell in Richtung 3,55/3,59 Euro fallen - um diese Marke wäre weiterer Support zu erwarten. Ein Anstieg zurück über die 5-Euro-Marke könnte am Markt dagegen noch einmal den Blick in Richtung des gestrigen Rallyehochs und der hier liegenden starken charttechnischen Hindernisse führen.

Auf einem Blick - Chart und News: Mologen Holding
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken



Nachrichten und Informationen zur Mologen Holding-Aktie

30.08.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Vorstand stellt den Aktionären künftige Strategie vor; Aktionäre wählen ...
27.08.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Notice of Allowance für US-Patentanmeldung betreffend die ...
23.08.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG gibt Umsetzung eines neuen Strategieprogramms einschließlich ...
14.08.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Erfolgreiche Finanzierungsmaßnahmen und Erreichung wichtiger operativer ...
05.08.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG gibt Top Line-Daten der IMPALA-Studie ...
05.08.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG gibt Top Line-Daten der Zulassungsstudie IMPALA bei metastasierendem ...
22.07.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Veröffentlichung weiterer wichtiger Ergebnisse der TEACH-Studie mit ...
12.07.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Top Line-Ergebnisse aus der IMPALA-Studie im August 2019 ...
21.06.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Neues Aufsichtsratsmitglied gerichtlich ...
19.06.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Bekanntmachung an die Inhaber der EUR 4.999.990,00 ...
14.06.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Bekanntmachung an die Inhaber der EUR 2.707.050,00 ...
30.04.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Planmäßige Fortführung der klinischen Studien und erfolgreiche ...
15.04.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Weitere eindrucksvolle präklinische Daten zu EnanDIM(R) auf der ...
11.04.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG - Einberufungsverlangen für außerordentliche Hauptversammlung ...
02.04.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Erfolgreicher Abschluss der Kapitalerhöhung mit deutlicher ...
27.03.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG: Dr. med. Stefan M. Manth zum neuen Vorstandsvorsitzenden der MOLOGEN AG ...
27.03.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Pharma-Top-Manager Dr. Stefan M. Manth wird CEO der MOLOGEN ...
18.03.2019 - DGAP-News: MOLOGEN AG: Vorzeitiges Ausscheiden des Vorstandsvorsitzenden ...
18.03.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG legt Bezugspreis für Kapitalerhöhung auf EUR 2,10 ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: MOLOGEN AG: Vorzeitiges Ausscheiden des ...