Adler Modemärkte will weiter an Profitabilität arbeiten

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 20.02.2019 20.02.2019 (www.4investors.de) - Adler Modemärkte schließt das Jahr 2018 mit einem Umsatzrückgang von 525,8 Millionen Euro auf 507,1 Millionen Euro ab. Vorläufigen Zahlen zufolge ist der operative Gewinn auf EBITDA-Basis von 32 Millionen Euro auf 20,7 Millionen Euro gefallen. „Rein operativ, also bereinigt um Einmaleffekte, ist das EBITDA von 25,4 Millionen Euro dagegen leicht auf 26,1 Millionen Euro gesteigert worden”, so Adler Modemärkte. Man habe mit den Zahlen die reduzierte Prognose erreicht - „trotz weiterhin schwacher Rahmenbedingungen im deutschen Textileinzelhandel”, so das Unternehmen am Mittwoch. Die liquiden Mittel beziffert die Gesellschaft auf 54,9 Millionen Euro per Ende 2018 nach 63,3 Millionen Euro im Jahr zuvor.

Man wolle die Profitabilität weiter steigern, kündigt die Gesellschaft an. „In diesem Zusammenhang hat das Unternehmen sein gesamtes Filialnetz nochmals im Detail analysiert und wird in den nächsten Jahren insbesondere bei den Modemärkten Optimierungsmaßnahmen umsetzen, die einen negativen Ergebnisbeitrag leisten”, so Adler Modemärkte. Hieraus erhofft man sich schon kurzfristig Ergebniseffekte. Konkrete Zahlen zum Ausblick auf 2019 legt der Modekonzern nicht vor. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMagForce: 2020 soll der US-Markt erobert werden

Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Prognose erreicht trotz anhaltend schwieriger Rahmenbedingungen



DGAP-News: Adler Modemärkte AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

Adler Modemärkte AG: Prognose erreicht trotz anhaltend schwieriger Rahmenbedingungen
20.02.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Presseinformation
der Adler Modemärkte AG2018: EBITDA von EUR 20,7 Mio. - Umsatz bei EUR 507,1 Mio.:

Prognose erreicht trotz anhaltend schwieriger Rahmenbedingungen
Standortschließungen werden Profitabilität ab 2019 nachhaltig steigern
Haibach bei Aschaffenburg, 20. Februar 2019: Der Adler Modemärkte AG ist es gelungen, trotz weiterhin schwacher Rahmenbedingungen im deutschen Textileinzelhandel die im November 2018 angepasste Prognose zu erreichen. Das ausgewiesene Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) des Konzerns erreichte nach Vorlage vorläufiger, untestierter Zahlen einen Wert von EUR 20,7 Mio. (2017: EUR 32,0 Mio.). Rein operativ, also bereinigt um Einmaleffekte, ist das EBITDA von EUR 25,4 Mio. dag ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Adler Modemärkte - DGAP

14.03.2019 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Standortoptimierungsprogramm sichert zusätzliche ...
11.03.2019 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: ADLER Modemärkte realisiert ersten Rollout von Serviceroboter ...
20.02.2019 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Prognose erreicht trotz anhaltend schwieriger ...
08.11.2018 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Solide Q3-Entwicklung, weiter hohe Liquidität - Umsatz- und ...
07.11.2018 - DGAP-Adhoc: Adler Modemärkte AG: Schwacher Einzelhandel belastet: Umsatz und Ergebnis für ...
02.08.2018 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Free Cashflow mit EUR 23,8 Mio. signifikant über ...
18.07.2018 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: EBITDA im zweiten Quartal mit EUR 17,9 Mio. deutlich über ...
08.06.2018 - S&E Kapital GmbH plant Veräußerung ihres Mehrheitsanteils an der Adler Modemärkte ...
08.05.2018 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Ganzjahresprognose trotz verhaltenem Jahresauftakt ...
15.03.2018 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Vorstand strebt EBITDA-Wachstum von mehr als 50% bis 2020 ...
14.03.2018 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Carmine Petraglia wird neuer Vorstand für Vertrieb und E-Commerce ...
13.03.2018 - DGAP-Adhoc: Adler Modemärkte AG: Dividendenvorschlag von EUR 0,05 pro Aktie für das ...
28.02.2018 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: ADLER Modemärkte verabschieden neue Strategie ...
30.01.2018 - DGAP-Adhoc: Adler Modemärkte AG: Deutliches Ergebniswachstum, aber unterhalb der Erwartungen - ...
30.01.2018 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Deutliches Ergebniswachstum trotz anhaltend schwieriger ...
09.11.2017 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Jahresziele fest im Blick - Ergebnis und Free Cashflow deutlich ...
03.08.2017 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Profitabilität und operativer Cashflow signifikant ...
01.08.2017 - DGAP-Adhoc: Adler Modemärkte AG: Thomas Freude wird neuer CEO der Adler Modemärkte AG ...
01.08.2017 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Thomas Freude wird neuer CEO der Adler Modemärkte ...
11.05.2017 - DGAP-News: Adler Modemärkte AG: Maßnahmen zur Optimierung der Effizienz und Liquidität zeigen ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.03.2019 - Steinhoff braucht mehr Zeit: LSW blockiert die Restrukturierung
20.03.2019 - Biofrontera Aktie schießt in die Höhe - neue Studiendaten
20.03.2019 - windeln.de: Umsatz und Ergebnis sollen sich verbessern
20.03.2019 - DEMIRE steigert operativen Gewinn
20.03.2019 - zooplus AG: „Anstieg der Kosten im zweiten Halbjahr gestoppt”
20.03.2019 - 4SC: „Ausgezeichnete Fortschritte bei der Entwicklung”
20.03.2019 - Norma legt Zahlen vor und hebt Dividende an
20.03.2019 - Senvion: Robson soll die Restrukturierung leiten
20.03.2019 - OHB erhöht Dividende nach Gewinnanstieg
20.03.2019 - FCR Immobilien: Neuzugang aus dem Hotelsektor


Chartanalysen

20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!
20.03.2019 - Steinhoff Aktie: Weitere deutliche Kursverluste voraus?
20.03.2019 - Mologen Aktie: Ungebremst weiter in Richtung Abgrund?
20.03.2019 - Aixtron Aktie: Kursziel 10 Euro oder neuer Einbruch?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Eine Gelegenheit zum Einstieg?
19.03.2019 - BASF Aktie: Ein Hoffnungsschimmer!
19.03.2019 - Aixtron Aktie: Das reicht nicht, liebe Bullen!


Analystenschätzungen

20.03.2019 - Fraport: Dividende überrascht
20.03.2019 - Fuchs Petrolub: Minus macht die Aktie attraktiver
20.03.2019 - Klöckner: Weiter auf Wachstumskurs
20.03.2019 - Bayer: Gerichtsurteil sorgt für Abstufung der Aktie
20.03.2019 - Leoni: Abschied von der Dividende
20.03.2019 - DIC Asset: Positive Stimmung
20.03.2019 - Pro DV: Starkes Aufwärtspotenzial für den Kurs der Aktie
20.03.2019 - Puma: Coverage wird aufgenommen
20.03.2019 - Lufthansa: Prognose drückt die Erwartungen
20.03.2019 - Deutsche Post: Eine starke Hochstufung der Aktie


Kolumnen

20.03.2019 - Erster Börsentag erlaubt keinen Blick in die Zukunft
20.03.2019 - S&P 500 zuletzt mit Dynamik: V-Formation und „die“ 2.800 - Donner & Reuschel Kolumne
20.03.2019 - OPEC+ alternativlos – US-Ölindustrie freut sich - Commerzbank Kolumne
20.03.2019 - EuroStoxx 50: Das neue Verlaufshoch ist da - UBS Kolumne
20.03.2019 - DAX: Knapp vor der Hürde nach unten gedreht - UBS Kolumne
19.03.2019 - ZEW-Umfrage: Trotz Brexit-Tragödie beginnt der Pessimismus zu schwinden - Nord LB Kolumne
19.03.2019 - Airbus: Einstellung des Riesenfliegers A380 - Commerzbank Kolumne
19.03.2019 - S&P 500: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne
19.03.2019 - DAX: Der Kampf um die 200-Tage-Linie geht in die Verlängerung - UBS Kolumne
18.03.2019 - DAX: Am großen Ziel angekommen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR