MPC Capital bestätigt vorläufige Zahlen für 2018

15.02.2019, 14:37 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Freitag hat MPC Capital Zahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. Die Hamburger beziffern ihren Umsatz auf 42,7 Millionen Euro nach 47,3 Millionen Euro im Jahr zuvor. Hintergrund sind rückläufige Transaction Fees, während die Management Fees nahezu konstant geblieben sind. Außerordentliche Abschreibungen von mehr als 17 Millionen Euro belasten das Ergebnis des Finanzdienstleisters. Vor Steuern weist MPC Capital einen Gewinn von 0,6 Millionen Euro aus nach 17,4 Millionen Euro Gewinn im Jahr 2017. Unter dem Strich fiel das Ergebnis von 13,15 Millionen Euro Gewinn auf einen Verlust von 18,7 Millionen Euro.

Die Abschreibungen „betreffen die Berichtigung des Wertansatzes an zwei indirekten Beteiligungen aus dem früheren KG-Geschäft an einer Tiefseeerkundungsplattform in voller Höhe von 9,6 Millionen Euro”, so MPC Capital. Zusätzlich wurden in diesem Zusammenhang Forderungen in Höhe von 7,6 Millionen Euro abgeschrieben. Bereinigt um die außerordentlichen Effekte habe der Vorsteuergewinn die reduzierte Prognose erreicht.

„Die am 1. Februar 2019 vorab bekanntgemachten Zahlen werden hierin bestätigt”, so das Unternehmen zum Geschäftsbericht. Für 2019 rechnet MPC Capital mit einem leichten Umsatzanstieg und einem mindestens ausgeglichenen Ergebnis vor Steuern.

Auf einem Blick - Chart und News: MPC Capital


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: MPC Münchmeyer Petersen Capital AG: Veröffentlichung vorläufiger Zahlen für das Geschäftsjahr 2018




DGAP-Ad-hoc: MPC Münchmeyer Petersen Capital AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

MPC Münchmeyer Petersen Capital AG: Veröffentlichung vorläufiger Zahlen für das Geschäftsjahr 2018
01.02.2019 / 15:30 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation ... DGAP-News weiterlesen.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR