technotrans verpasst 2018 das Gewinnziel

15.02.2019, 10:46 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Vorläufigen Zahlen zufolge hat technotrans das Jahr 2018 mit einem Umsatzanstieg um 5,5 Prozent auf 216,3 Millionen Euro abgeschlossen. Während der Konzern damit seine Umsatzprognose erreichte, liegt der operative Gewinn unter den Erwartungen. Für das vergangene Jahr hatte technotrans vor Zinsen und Steuern zuletzt einen Gewinn am unteren Ende der ausgegebenenSpanne von 18 Millionen Euro bis 20 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Erreicht wurden letztlich 17,4 Millionen Euro.

„Diese Ergebnisentwicklung ist auf einen etwas schwächeren Umsatzbeitrag im abgelaufenen vierten Quartal sowie die unterjährig bereits sichtbaren, höheren Ausgaben im Zusammenhang mit der Leistungserstellung zurückzuführen”, sagt Dirk Engel, Sprecher des Vorstandes der technotrans SE, zur Ergebnisentwicklung. Belastungen entstanden aus steigenden Material- und Logistikaufwendungen sowie aus Anlaufkosten für neue Projekte.

Für das laufende Jahr erwartet technotrans einen Umsatz zwischen 224 Millionen Euro und 232 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern will man einen Gewinn zwischen 17,5 Millionen Euro und 19 Millionen Euro erzielen. „Die mittelfristigen Ziele behalten unverändert ihre Gültigkeit”, so das Unternehmen.

Auf einem Blick - Chart und News: Technotrans


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: technotrans SE verzeichnet robuste Entwicklung in 2018, stabiler Ausblick für 2019




DGAP-News: technotrans SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

technotrans SE verzeichnet robuste Entwicklung in 2018, stabiler Ausblick für 2019
15.02.2019 / 07:21


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Vorläufige Geschäftszahlen 2018
 

- Vorläufiger Umsatz steigt um 5,5 Prozent auf 216,3 Mio. Euro

- Vorläufiges EBIT mit 17,4 Mio. Euro leicht unter Prognose

- Vorstand prognostiziert für 2019 weiteres stabiles Wachstum

Sassenberg, 15. ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR