Deutsche Industrie REIT kündigt weitere Übernahmen an - Quartalszahlen

14.02.2019, 16:39 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am heutigen Donnerstag hat Deutsche Industrie REIT Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018/2019 vorgelegt. Das Immobilienunternehmen meldet Mieterlöse von 4,4 Millionen Euro sowie Funds from Operations von 2,5 Millionen Euro. Den Netto-Verschuldungsgrad beziffert die Gesellschaft auf 40,2 Prozent, während der innere Wert je Deutsche Industrie REIT Aktie bei 5,45 Euro liege.

Für das gesamte laufende Geschäftsjahr peilt Deutsche Industrie REIT Funds from Operations zwischen 12 Millionen Euro und 14 Millionen Euro an. Auf annualisierter Basis will man die Summe bis Ende des Geschäftsjahres 2018/2019 auf 17 Millionen Euro bis 19 Millionen Euro steigern. Für den Anstieg werden vor allem Immobilienzukäufe die Basis legen. „Die Gesellschaft prüft weiterhin konkrete Ankaufsobjekte und erwartet weitere Akquisitionen im laufenden Geschäftsjahr”, so Deutsche Industrie REIT.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Industrie REIT AG

Mehr zum Thema:

Deutsche Industrie REIT-AG: „Besser als man erwarten konnte“

Die am 13. September platzierte Kapitalerhöhung hat der Deutschen Industrie REIT-AG einen Bruttoerlös von 15 Millionen Euro beschert. Der Spezialist für Light-Industrial-Immobilien wird damit den Ausbau seines Portfolios vorantreiben, das aktuell 29 Objekte mit einem Wert von 185 Millionen Euro umfasst. Welche Kriterien dabei erfüllt sein müssen, in welcher Größenordnung die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2018/2019 zukaufen möchte und welche Dividendenpläne die Deutsche Industrie ... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG schließt erstes Quartal 2018/2019 erfolgreich ab




DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

Deutsche Industrie REIT-AG schließt erstes Quartal 2018/2019 erfolgreich ab
14.02.2019 / 07:35


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Deutsche Industrie REIT-AG schließt erstes Quartal 2018/2019 erfolgreich ab

- Mieterlöse in Höhe von EUR 4,4 Mio.

- FFO von EUR 2,5 Mio.

- Bilanziertes Immobilienvermögen von EUR 207 Mio.

- EPRA-NAV bei 5,45 EUR je Aktie

- ... DGAP-News weiterlesen.





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.08.2019 - Wirecard, Deutsche Industrie REIT, Klöckner: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Standardwerte
24.08.2019 - Mologen wirft Strategie um - neues Geld wird benötigt
23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Wirecard Aktie: Kommt bald die nächste Prognose-Erhöhung?
23.08.2019 - Paion Aktie mit Kaufsignal: Zurück in Richtung Jahreshoch?


Chartanalysen

23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Paion Aktie mit Kaufsignal: Zurück in Richtung Jahreshoch?
23.08.2019 - TUI Aktie: Das wird jetzt interessant
23.08.2019 - Aurelius Aktie: Chancen auf den Ausbruch
23.08.2019 - Evotec Aktie: Erholungsrallye, Teil 3?


Analystenschätzungen

24.08.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Große Risiken im Klöckner-Deal
24.08.2019 - BASF Aktie: Pflänzchen der Hoffnung jäh zertrampelt
23.08.2019 - ISRA Vision Aktie: Gleich zwei Kaufempfehlungen
23.08.2019 - SFC Energy Aktie auf Kaufempfehlung hochgestuft - kommt Kaufsignal?
23.08.2019 - Adyen Aktie: Viele optimistische Analysten für den Wirecard-Konkurrenten


Kolumnen

23.08.2019 - Gold: Große Ziele vor Augen - UBS Kolumne
23.08.2019 - DAX: War die Hürde doch zu hoch? - UBS Kolumne
23.08.2019 - Einkaufsmanagerindizes im Euroraum steigen leicht an - Commerzbank Kolumne
23.08.2019 - DAX: „Abwarten und Tee trinken“ - Donner & Reuschel Kolumne
22.08.2019 - Negativzinsen und ihre Wirkung auf die Menschen - Deutsche Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR