Leoni Aktie: Drastische Reaktion

Bild und Copyright: Leoni.

Bild und Copyright: Leoni.

11.02.2019, 14:04 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Während der Crash bei der Leoni Aktie heute noch - im Vergleich zum Freitag aber mit deutlich weniger Vehemenz - weiter geht, reagieren die Analysten von Warburg Research deutlich auf die jüngsten Nachrichten des Nürnberger Unternehmens: Das Kursziel wird von 36 Euro um ein Drittel auf 24 Euro gekappt. Aktuell notiert die Leoni Aktie bei 19,685 Euro (-4,4 Prozent). Von dem Experten gibt es damit weiterhin ein „Hold” für den SDAX-notierten Titel.

Als Reaktion auf die Gewinnwarnung bei Leoni senken die Analysten ihre Prognosen unter anderem für das laufende Jahr. Man kritisiert versagende Kontrollmechanismen bei dem Kabelhersteller. Neben der Gewinnwarnung hatte Leoni in der vergangenen Woche auch angekündigt, mit Blick auf Cashflow und Verschuldung die Dividende für das Geschäftsjahr 2018 ausfallen zu lassen.

Zuletzt hatten bereits die Experten von Independent Research die Leoni-Aktie auf „verkaufen“ herabgestuft. Bisher gab es eine Halteempfehlung für den Titel. Das Kursziel der Experten für den Titel sinkt von 29,00 Euro auf 24,00 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Leoni

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Weitere News zu diesem Thema:

Leoni Aktie: Absturz auf 6 Euro möglich?

Erneute schlechte Nachrichten von Leoni haben die Aktie des Nürnberger Konzerns am Freitag abstürzen lassen. Verstärkt wurden die Auswirkungen der Gewinnwarnung des Nürnberger Unternehmens noch durch Verkaufssignale in der technischen Analyse der Leoni Aktie. Mit den Unterstützungen bei 23,00/23,24 Euro unterschritt der SDAX-Titel ein markantes Mehrjahrestief und fand erst im Bereich um das Mehrjahrestief aus dem Jahr 2011 bei 20,50 Euro im späten Handel am Freitag an Stabilität. Aktuell setzt sich dieser Trend fort: Nach einem Baissetief vom Freitag bei 20,45 Euro und einem ... weiter zur Leoni News



Nachrichten und Informationen zur Leoni-Aktie