Wirecard Aktie: Neue Turbulenzen würden nicht überraschen

An der Börse wartet man auf neue Wirecard-News. Bis dahin bleibt die Charttechnik für viele Trader der relevante Maßstab bei der Wirecard Aktie. Bild und Copyright: Wirecard.

An der Börse wartet man auf neue Wirecard-News. Bis dahin bleibt die Charttechnik für viele Trader der relevante Maßstab bei der Wirecard Aktie. Bild und Copyright: Wirecard.


Nachricht vom 11.02.2019 11.02.2019 (www.4investors.de) - Bei der Wirecard Aktie geht es im Handel am Montagvormittag zwar nach oben, doch das ist nur ein Abbau der Verluste vom Freitag. Ein stabiler Sprung zurück über die 100-Euro-Marke blieb dem DAX-notierten Fintech-Titel im bisherigen XETRA-Handelsverlauf verwehrt. In der ersten Handelsstunde klettert Wirecards Aktienkurs in der Spitze zwar bis auf 101,95 Euro, liegt mittlerweile aber wieder auf einem zweistelligen Kursniveau. Aktuell notiert die Wirecard Aktie bei 99,35 Euro mit 2,56 Prozent im Plus. Das Handelsvolumen scheint sich zwar etwas zu beruhigen, im Vergleich zu deutlich marktschwereren Titeln wird der Anteilschein der Süddeutschen aber weiterhin überproportional stark gehandelt.

Der Blick auf die Intraday-Kursschwankungen bei der Wirecard Aktie zeigt zwischen 99,85/101,95 Euro und 101,34/104,85 Euro mögliche charttechnische Signalmarken, die für den weiteren Kursverlauf Relevanz entwickeln könnten. Die weiter hohe Volatilität bleibt ein Risiko für Fehlsignale in der technischen Analyse der Wirecard Aktie. Hinzu kommt, dass bei dem Titel weitere Neuigkeiten zu den Geschäftsaktivitäten in Asien und der Bürodurchsuchung in Singapur durch die örtlichen Ermittkungsbehörden zu erwarten sind. Solche Wirecard-News könnten recht schnell zu neuen Turbulenzen führen.

Bis dahin bleibt die Charttechnik für viele Trader der relevante Maßstab bei der Wirecard Aktie. Ein Blick in die technische Analyse des DAX-Titels zeigt im Fall einer Kurserholung über die Hindernisse zwischen 99,85/101,95 Euro und 103,40/104,85 Euro hinaus mögliche erste Erholungspotenziale bis in den Bereich um 114,40/118,10 Euro. Darüber erstreckt sich die altbekannte Signalzone zwischen 124,00/124,40 Euro und der 128-Euro-Marke. Um 94,25/95,90 Euro ist mit ersten charttechnischen Unterstützungen für die Wirecard Aktie zu rechnen. Das bisherige Tagestief für den DAX-Wert ist bei 97,00 Euro notiert. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Wirecard Aktie - zur aktuellen Lage: Eine Frage der Glaubwürdigkeit

Ergänzende 4investors-News hierzu: Das Chaos rund um die Wirecard Aktie nimmt weiterhin nicht ab. Seit Tagen tobt um den DAX-Wert ein Nachrichtengewitter, das immer wieder durch Berichte der „Financial Times” gegen das Unternehmen angefacht wird. Wie schon in früheren Jahren werden dem Unternehmen dubiose Geschäftspraktiken unterstellt. Wie schon in den früheren Jahren dementiert Wirecard die Berichte energisch. Bisher konnte sich Wirecards Aktienkurs immer wieder aus den Kursstürzen befreien. Derzeit hängt das Papier ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)
Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonDEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR