Ceconomy arbeitet an Kostensenkungen - Zahlen besser als erwartet

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 08.02.2019 08.02.2019 (www.4investors.de) - Ceconomy hat am Freitag Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018/2019 vorgelegt. Der Konzern meldet einen Umsatzanstieg von 6,76 Milliarden Euro auf 6,88 Milliarden Euro. „Haupttreiber waren der umsatzstarke Black Friday sowie signifikante Zuwächse in den strategisch wichtigen Bereichen Online und Services & Solutions”, heißt es aus dem Unternehmen. Im Online- und Mobilhandel kletterte der Umsatz des Elektronikhändlers von 0,79 Milliarden Euro auf 1,01 Milliarden Euro. Vor Zinsen und Steuern weist Ceconomy einen Gewinnrückgang von 253 Millionen Euro auf 234 Millionen Euro aus. Der Quartalsgewinn je Aktie sinkt von 0,32 Euro auf 0,30 Euro.

„Die bessere Steuerung der Aktionstage rund um den Black Friday hat zudem dazu geführt, dass wir die schwächere Entwicklung im Oktober voll ausgleichen konnten und unser Ergebnis stabilisiert haben. Für das Gesamtjahr gehen wir aber weiterhin davon aus, dass die Transformation und Reorganisation unserer Aktivitäten unsere Performance belasten wird”, sagt Bernhard Düttmann, Finanzvorstand bei Ceconomy, am Freitag. Man arbeite an einem Kostensenkungspaket, das wahrscheinlich im Mai vorgestellt werde. Den Ausblick auf das gesamte laufende Geschäftsjahr bestätigt die Gesellschaft. Ceconomy rechnet mit unter anderem mit einem leichten Umsatzanstieg, dagegen werden für die operativen Ergebniszahlen ohne Berücksichtigung der Beiträge aus der Beteiligung an Fnac Darty S.A. leichte Rückgänge prognostiziert.

Die Aktie der Gesellschaft liegt im Freitagshandel stark im Plus. Der Grund: Die Zahlen sind nicht so schlecht wie von der Börse befürchtet ausgefallen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Q1 2018/19: CECONOMY mit Umsatzwachstum und Ergebnisstabilisierung



DGAP-News: CECONOMY AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung

Q1 2018/19: CECONOMY mit Umsatzwachstum und Ergebnisstabilisierung
08.02.2019 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Q1 2018/19: CECONOMY mit Umsatzwachstum und Ergebnisstabilisierung

// Währungs- und portfoliobereinigter Umsatz im ersten Quartal um 2,8 Prozent gestiegen; alle Regionen tragen zum Umsatzwachstum bei; Onlinegeschäft mit Umsatzplus von 28,0 Prozent auf 1,0 Mrd. Euro

// Ergebnis (EBITDA[*]) um 18 Mio. Euro über Vorjahr; EBIT* bei 269 Mio. Euro (15 Mio. Euro über Vorjahr); vor Aufwendungen für Managementwechsel, die das Ergebnis mit 34 Mio. Euro belasteten

Düsseldorf, 8. Februar 2019 - Nach der herausfordernden Entwicklung 2017/18 hat die CECONOMY AG ("CECONOMY") ihr Geschäft im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres 2018/19 stabilisiert. Der Umsatz erhöhte sich von Oktober bis Dezember im Vergleich zum Vorjahr währu ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Ceconomy St. (ehem. Metro) - DGAP

08.02.2019 - DGAP-News: Q1 2018/19: CECONOMY mit Umsatzwachstum und Ergebnisstabilisierung ...
30.01.2019 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Aufsichtsrat der CECONOMY AG bestellt zwei neue Mitglieder des ...
19.12.2018 - DGAP-News: CECONOMY AG: CECONOMY setzt Strategie fokussierter und schneller um - 2019 wird Jahr des ...
13.10.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Personelle Veränderungen im Vorstand der CECONOMY ...
08.10.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017/18; Ergebnis ...
18.09.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Angepasster Ausblick für das Geschäftsjahr ...
27.08.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG in Gesprächen mit möglichem Käufer ihrer METRO AG ...
14.08.2018 - DGAP-News: CECONOMY AG: CECONOMY mit Umsatz- und Ergebnissteigerung in Q3 - Bestätigung der ...
29.06.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: CECONOMY AG erhöht Grundkapital um ca. 10% - freenet AG erwirbt ...
20.06.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Erwerb einer Beteiligung in Höhe von 15% an der PJSC M.video unter ...
19.06.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: CECONOMY AG berichtet über weiteren Fortschritt der Gespräche in Bezug ...
14.06.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: CECONOMY AG berichtet über den Stand der Gespräche über mögliche ...
17.05.2018 - DGAP-News: Q2 2017/18: CECONOMY treibt strategische Agenda voran und steigert operativen Gewinn ...
09.02.2018 - DGAP-News: CECONOMY AG: CECONOMY bestätigt ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: CECONOMY AG: Vorläufige Zahlen 1. Quartal des Geschäftsjahres 2017/18: EBIT unter ...
19.12.2017 - DGAP-News: CECONOMY AG erreicht Ziele im Geschäftsjahr 2016/17 und plant weiteres ...
25.10.2017 - DGAP-News: CECONOMY AG: CECONOMY MIT SOLIDEM VIERTEN QUARTAL, PROGNOSE FÜR DAS GESAMTJAHR ...
22.09.2017 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER ...
31.08.2017 - DGAP-News: CECONOMY AG: CECONOMY AG mit gutem dritten ...
11.08.2017 - DGAP-News: METRO AG in CECONOMY AG ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR