LPKF Laser begeistert die Börse mit Zahlen und Ausblick

07.02.2019, 10:21 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die operative Gewinnspanne soll bei LPKF Laser deutlich steigen nach 6 Prozent vor Zinsen und Steuern im vergangenen Jahr. Bild und Copyright: LPKF Laser.

Die operative Gewinnspanne soll bei LPKF Laser deutlich steigen nach 6 Prozent vor Zinsen und Steuern im vergangenen Jahr. Bild und Copyright: LPKF Laser.


Mit einem starken Kursgewinn reagiert die LPKF Laser Aktie am Donnerstag auf die Zahlen des Unternehmens für das Jahr 2018. Aktuell gewinnt der Aktienkurs mehr als 10,8 Prozent an Wert auf 6,65 Euro, das bisherige Tageshoch ist bei 7,16 Euro notiert. Mit dem Kurssprung überwindet das Papier diverse charttechnische Hindernisse deutlich, die sich zwischen 6,00/6,06 Euro und 6,36 Euro erstrecken. Mit den Kaufsignalen an diesen Marken entsteht nach der vorangegangenen Baisse des Titels nun grundsätzlich in der technischen Analyse der LPKF Laser Aktie Trendwendephantasie. Allerdings wird im turbulenten Handel am Donnerstagvormittag der zwischenzeitliche Ausbruch über den Widerstand bei 6,89/6,94 Euro wieder einkassiert.

Für das Jahr 2018 meldet LPKF Laser einen Umsatzanstieg von 102 Millionen Euro auf 120 Millionen Euro. Mit dem Anstieg konnte der Konzern das obere Ende seiner eigenen Prognose erreichen. Den Auftragseingang hat die Gesellschaft von 113 Millionen Euro auf 140 Millionen Euro gesteigert. „Für 2018 erwartet der Vorstand weiterhin eine EBIT-Marge am oberen Ende der prognostizierten Spanne von bis zu 6 Prozent”, so LPKF Laser zur Ergebnisentwicklung im vergangenen Jahr.

Im laufenden Jahr soll die Gewinnspanne deutlich steigen: Das Unternehmen peilt einen Wert zwischen 8 Prozent und 12 Prozent an, während der Umsatz auf 130 Millionen Euro bis 135 Millionen Euro klettern soll. „Auf Basis der aktuellen Auftragslage erwartet LPKF ein starkes erstes Quartal 2019 mit einem Umsatz zwischen 30 Millionen Euro und 35 Millionen Euro”, so das Unternehmen zum Ausblick. Über 2019 hinaus will LPKF Laser nachhaltig eine operative Gewinnspanne von mehr als 12 Prozent erzielen.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: LPKF erreicht Jahresziel 2018 und erwartet weiteres Wachstum in 2019 und Folgejahren




DGAP-Ad-hoc: LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognose

LPKF erreicht Jahresziel 2018 und erwartet weiteres Wachstum in 2019 und Folgejahren
06.02.2019 / 19:55 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Garbsen, den 6.2.2019 - Die LPKF Laser & Electronics AG ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR