LPKF Laser begeistert die Börse mit Zahlen und Ausblick

Die operative Gewinnspanne soll bei LPKF Laser deutlich steigen nach 6 Prozent vor Zinsen und Steuern im vergangenen Jahr. Bild und Copyright: LPKF Laser.

Die operative Gewinnspanne soll bei LPKF Laser deutlich steigen nach 6 Prozent vor Zinsen und Steuern im vergangenen Jahr. Bild und Copyright: LPKF Laser.

Nachricht vom 07.02.2019 07.02.2019 (www.4investors.de) - Mit einem starken Kursgewinn reagiert die LPKF Laser Aktie am Donnerstag auf die Zahlen des Unternehmens für das Jahr 2018. Aktuell gewinnt der Aktienkurs mehr als 10,8 Prozent an Wert auf 6,65 Euro, das bisherige Tageshoch ist bei 7,16 Euro notiert. Mit dem Kurssprung überwindet das Papier diverse charttechnische Hindernisse deutlich, die sich zwischen 6,00/6,06 Euro und 6,36 Euro erstrecken. Mit den Kaufsignalen an diesen Marken entsteht nach der vorangegangenen Baisse des Titels nun grundsätzlich in der technischen Analyse der LPKF Laser Aktie Trendwendephantasie. Allerdings wird im turbulenten Handel am Donnerstagvormittag der zwischenzeitliche Ausbruch über den Widerstand bei 6,89/6,94 Euro wieder einkassiert.

Für das Jahr 2018 meldet LPKF Laser einen Umsatzanstieg von 102 Millionen Euro auf 120 Millionen Euro. Mit dem Anstieg konnte der Konzern das obere Ende seiner eigenen Prognose erreichen. Den Auftragseingang hat die Gesellschaft von 113 Millionen Euro auf 140 Millionen Euro gesteigert. „Für 2018 erwartet der Vorstand weiterhin eine EBIT-Marge am oberen Ende der prognostizierten Spanne von bis zu 6 Prozent”, so LPKF Laser zur Ergebnisentwicklung im vergangenen Jahr.

Im laufenden Jahr soll die Gewinnspanne deutlich steigen: Das Unternehmen peilt einen Wert zwischen 8 Prozent und 12 Prozent an, während der Umsatz auf 130 Millionen Euro bis 135 Millionen Euro klettern soll. „Auf Basis der aktuellen Auftragslage erwartet LPKF ein starkes erstes Quartal 2019 mit einem Umsatz zwischen 30 Millionen Euro und 35 Millionen Euro”, so das Unternehmen zum Ausblick. Über 2019 hinaus will LPKF Laser nachhaltig eine operative Gewinnspanne von mehr als 12 Prozent erzielen. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“

Die komplette News des Unternehmens
DGAP-Adhoc: LPKF erreicht Jahresziel 2018 und erwartet weiteres Wachstum in 2019 und Folgejahren



DGAP-Ad-hoc: LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognose

LPKF erreicht Jahresziel 2018 und erwartet weiteres Wachstum in 2019 und Folgejahren
06.02.2019 / 19:55 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Garbsen, den 6.2.2019 - Die LPKF Laser & Electronics AG erreichte für das Geschäftsjahr 2018 einen Konzernumsatz von EUR 120 Mio. Damit liegt der Laserspezialist am oberen Ende der eigenen Erwartungen (EUR 115 - 120 Mio.) und 18 % über dem Umsatz des Vorjahres (EUR 102,1 Mio.). Das vierte Quartal 2018 trug mit EUR 32 Mio. zum Umsatz bei.
Mit EUR 58 Mio. lag der Auftragsbestand zum Jahresende 50 % über dem Vorjahr (EUR 38,8 Mio.). Der Auftragseingang erreichte EUR 140 Mio., das ist ein Plus von 24 % im Vorjahresvergleich (EUR 113,2 Mio.). Das Book- ... DGAP-News weiterlesen.
Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Original-News von LPKF Laser & Electronics - DGAP

06.02.2019 - DGAP-Adhoc: LPKF erreicht Jahresziel 2018 und erwartet weiteres Wachstum in 2019 und ...
15.11.2018 - DGAP-News: LPKF weiter auf ...
11.10.2018 - DGAP-Adhoc: LPKF erhöht Umsatzprognose für ...
16.08.2018 - DGAP-Adhoc: LPKF Laser & Electronics AG beschließt Barkapitalerhöhung um 10 % unter Ausschluss ...
15.08.2018 - DGAP-News: LPKF zieht positive ...
31.07.2018 - DGAP-Adhoc: LPKF erwartet positives Halbjahresergebnis und passt Prognose ...
10.07.2018 - DGAP-Adhoc: Christian Witt wird neuer Finanzvorstand bei ...
04.07.2018 - DGAP-Adhoc: LPKF steigert Umsatz und Auftragseingang im ersten Halbjahr 2018 ...
29.06.2018 - DGAP-Adhoc: LPKF erhält weitere größere Aufträge aus der ...
15.05.2018 - DGAP-News: Neuer Vorstandsvorsitzender sieht großes Wachstumspotenzial für ...
02.05.2018 - DGAP-Adhoc: Kai Bentz (CFO) verlässt den Vorstand der LPKF Laser & Electronics ...
27.04.2018 - DGAP-Adhoc: LPKF verkleinert den Vorstand ...
24.04.2018 - DGAP-Adhoc: LPKF meldet vorläufige Zahlen zum ersten Quartal ...
26.03.2018 - DGAP-News: LPKF schreibt wieder schwarze ...
15.03.2018 - DGAP-Adhoc: Götz Bendele wird neuer Vorstandsvorsitzender der LPKF Laser & Electronics ...
25.01.2018 - DGAP-News: LPKF übertrifft Umsatzziel 2017 und gibt Ausblick für ...
14.11.2017 - DGAP-News: LPKF schreibt operativ wieder schwarze Zahlen ...
12.10.2017 - DGAP-News: LPKF: Finanzvorstand Kai Bentz übernimmt kommissarisch die Rolle des ...
10.10.2017 - DGAP-News: LPKF geht mit starkem dritten Quartal in den ...
06.09.2017 - DGAP-News: LPKF gewinnt Patentstreit vor ...

Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2019 - Geely Aktie: Ein Grund zur Sorge
21.02.2019 - Nel Aktie: Gehen die Bullen jetzt hart ins Risiko?
21.02.2019 - Deutsche Bank Aktie: Was jetzt wichtig ist…
21.02.2019 - Steinhoff Aktie: Noch mehr Stress mit Aktionären?
21.02.2019 - Wirecard Aktie: Hat die BAFin einen Fehler gemacht?
21.02.2019 - FCR Immobilien: Die Milliarde als mittel- bis langfristiges Ziel
20.02.2019 - Mologen Aktie: Ist die Kursparty gleich vorbei?
20.02.2019 - Wirecard: Nun spricht die BAFin
20.02.2019 - Deutsche Konsum REIT: „Wir werden ein echter Dividendentitel“
20.02.2019 - Commerzbank Aktie: Ein positives Zeichen, aber…


Chartanalysen

21.02.2019 - Geely Aktie: Ein Grund zur Sorge
21.02.2019 - Nel Aktie: Gehen die Bullen jetzt hart ins Risiko?
21.02.2019 - Deutsche Bank Aktie: Was jetzt wichtig ist…
21.02.2019 - Steinhoff Aktie: Noch mehr Stress mit Aktionären?
20.02.2019 - Mologen Aktie: Ist die Kursparty gleich vorbei?
20.02.2019 - Commerzbank Aktie: Ein positives Zeichen, aber…
20.02.2019 - Nel Aktie: Die Absturzgefahren werden nicht kleiner
20.02.2019 - TUI Aktie: Schwierigkeiten beim Comebackversuch
20.02.2019 - BYD und Geely: Dominieren jetzt wieder die Rallye-Bewegungen die Aktienkurse?
20.02.2019 - Singulus Aktie: Es winkt eine völlig neue Perspektive


Analystenschätzungen

20.02.2019 - ElringKlinger Aktie: Die Quittung für den Dividenden-Ausfall
20.02.2019 - Fresenius kommt an der Börse gut an - Kaufempfehlungen
20.02.2019 - Telefonica Deutschland: Erste Reaktionen auf die Zahlen für 2018
20.02.2019 - Deutsche Telekom Aktie: Wird das noch was?
19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Traum-Kursziele für den FinTech-Wert
19.02.2019 - Klöckner Aktie - Analysten: Chance-Risiko-Verhältnis hat sich verbessert
19.02.2019 - Lufthansa Aktie: Profiteur der Konsolidierung?
19.02.2019 - BMW, Daimler und VW: Kaufempfehlungen trotz Steuer-Drohung
19.02.2019 - E.On Aktie: Schlapper Start ins Jahr?


Kolumnen

21.02.2019 - Adidas Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag? - UBS Kolumne
21.02.2019 - DAX: Die Bullen sind am Drücker - UBS Kolumne
21.02.2019 - Nikkei 225-Index gewinnt seit Jahresbeginn rund 7 Prozent - Commerzbank Kolumne
21.02.2019 - DAX: Fokus auf 11.570 - bis dahin ist es aber noch ein gutes Stück - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - Trend läuft weiter gegen den Euro - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - DAX: Bekommen die Käufer nun kalte Füße? - UBS Kolumne
20.02.2019 - EuroStoxx 50: Markante Widerstandszone voraus - UBS Kolumne
20.02.2019 - Nachlassende Nachfragedynamik belastet Rohstoffpreise, langfristig Angebotslücke? - Commerzbank Kolumne
20.02.2019 - DAX lächelt freundlich, Bodenbildung aber keine Euphorie - Donner & Reuschel Kolumne
19.02.2019 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen für den Februar - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR