Bechtle: „Wir sind mit dem Geschäftsjahr 2018 sehr zufrieden”

06.02.2019, 10:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Bechtle.

Bild und Copyright: Bechtle.


Der IT-Konzern Bechtle hat am Mittwoch vorläufige Eckdaten für das vergangene Jahr vorgelegt. Beim Umsatz weist das Unternehmen einen Zuwachs um 21 Prozent auf 4,3 Milliarden Euro aus. „Nachfrage- und akquisitionsbedingt hat das Segment IT-E-Commerce besonders stark dazu beigetragen. Organisch lag die Wachstumsrate konzernweit bei etwa 15 Prozent”, meldet die TecDAX- und MDAX-notierte Gesellschaft. Vor Steuern beziffern die Süddeutschen ihren Gewinn auf 193 Millionen Euro, ein Plus von 18 Prozent gegenüber dem Jahr 2017. Das komplette Zahlenwerk für 2018 will man am 15. März vorlegen.

„Wir sind mit dem Geschäftsjahr 2018 sehr zufrieden. Das zweitstärkste Umsatzwachstum seit dem Börsengang, die größte Akquisition der Unternehmensgeschichte, die Aufnahme in den MDAX und die Veröffentlichung unserer Vision 2030 stehen stellvertretend für ein wirklich herausragendes Jahr”, so Bechtle-Chef Thomas Olemotz. Aussagen zum Ausblick auf 2019 macht das Unternehmen am Mittwoch nicht.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR