Steinhoff Aktie: Erholungsrallye, Teil 3? - Chartanalyse


Nachricht vom 06.02.2019 06.02.2019 (www.4investors.de) - In der technischen Analyse der Steinhoff Aktie deutet sich eine mögliche Wende an. Nachdem der Aktienkurs des „Sanierungsfalls” aus dem SDAX zuletzt eine Aufwärtsbewegung von 0,0956 Euro auf 0,1344 Euro stark konsolidierte, könnte der gestrige Tag für das Papier einen Richtungswechsel nach oben gebracht haben. Bei 0,106 Euro entstand am Montag eine längere Lunte an der Tageskerze im Candlestickcharttechnisch der Steinhoff Aktie. Gestern dann war eine lange bullishe Kerze zu sehen, Steinhoffs Aktienkurs konnte bis auf 0,116 Euro klettern und beendete den Handel bei 0,1151 Euro mit mehr als 6 Prozent im Plus. Kursbewegende Neuigkeiten waren nicht zu sehen, was das charttechnische Signal in den Vordergrund schiebt. Die Umsätze zeigten sich zu den beiden vorangegangenen Handelstagen zwar belebt, ohne aber besonders aufzufallen.

In der technischen Analyse der Steinhoff Aktie wurde die Unterstützung um 0,104/0,105 Euro mit der Bewegung deutlich bestätigt. Zugleich brachten die Rebreaks über 0,109/0,111 Euro und 0,114/0,115 Euro weitere positive Impulse für den Aktienkurs des niederländisch-südafrikanischen Konzerns. Die 20-Tage-Linie bei 0,1163 Euro erwies sich im Handelsverlauf dann als Widerstand, sodass sich letzterer Break noch bestätigen muss und derzeit nicht gerade deutlich ausfällt. Nicht weit darüber könnte um 0,118/0,120 Euro eine weitere kleine Hürde lauern, wenn die Aufwärtsbewegung bei dem Papier sich fortsetzt. Aktuelle Indikationen am Montagmorgen zeigen sich wenig bewegt um 0,115/0,116 Euro.

Kann die Steinhoff Aktie neue Aufwärtsdynamik aufbauen, wäre über den Tag hinaus ein Anstieg zurück in Richtung des Erholungshochs bei 0,1344 Euro möglich. Hier liegt um 0,134/0,135 Euro eine starke charttechnische Hürde, die technische Analyse der Steinhoff Aktie zeigt zudem bei 0,124/0,125 Euro einen Zwischenwiderstand auf dem Weg nach oben. Bleiben die Breaks aus, könnte der Weg wieder nach unten in Richtung der zuletzt getesteten Unterstützung bei 0,104/0,105 Euro gehen. Um 0,10 Euro und bei 0,095/0,098 Euro ergänzen zusätzliche Supportmarken diesen Unterstützungsbereich. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Steinhoff International: Neuigkeiten zur Sanierung - Tochtergesellschaft verkauft

Ergänzende 4investors-News hierzu: Nachdem es um Steinhoff International zuletzt etwas ruhiger wurde, kommen heute wieder News vom Unternehmen zum laufenden Sanierungsprozess. In diesem Rahmen hat sich die Gesellschaft auch noch einmal zur Anfechtung der Sanierungspläne durch die LSW GmbH der Seifert-Familie geäußert. Diese habe eine Forderung in Höhe von mehr als 291 Millionen Euro gegen die Steinhoff Europe AG, eine der Finanzierungsgesellschaften des Steinhoff-Konzerns. Konkrete Details bleiben weiterhin unklar. Die ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

14.06.2019 - Traton: Der nächste Schritt zur Erstnotiz
14.06.2019 - Nel: Kommen Terror oder Vandalismus als Ursache in Betracht?
14.06.2019 - Wirecard: Die nächste Runde startet
14.06.2019 - CropEnergies: Prognose wird präziser
14.06.2019 - Morphosys: Neue Studiendaten von Janssen
14.06.2019 - Hapag-Lloyd: Vorzeitige Rückzahlung geplant
14.06.2019 - Nanogate kümmert sich um Kaffeemaschinen
14.06.2019 - PNE: Windpark läuft
14.06.2019 - German Startups Group: Exozet im Fokus
14.06.2019 - CytoTools setzt auf neue Wirkstoffkandidaten


Chartanalysen

14.06.2019 - Wirecard Aktie: Der Kessel brodelt!
14.06.2019 - SFC Energy Aktie: Nächste Haussebewegung voraus?
13.06.2019 - Wirecard Aktie: Auf diese News wartet die Börse…
13.06.2019 - Nel Aktie auf Crash-Kurs: Auch das gehört zur Wahrheit!
12.06.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, Tradingchance?
12.06.2019 - Wirecard Aktie: Das könnte heute ein sehr wichtiger Tag werden!
11.06.2019 - TUI Aktie: Achtung, hier tut sich was!
11.06.2019 - Nel Aktie: Kommt der nächste Einbruch…?
11.06.2019 - Wirecard Aktie: Das sind die wirklich wichtigen Marken
07.06.2019 - Bayer Aktie: Zarte Hoffnung auf die Wende


Analystenschätzungen

14.06.2019 - Metro: Kurs schlägt Kursziel
14.06.2019 - Linde: Viel Potenzial beim Kursziel der Aktie
14.06.2019 - BASF: Kaufempfehlung fällt weg
14.06.2019 - Rheinmetall: Aktie wird abgestuft
14.06.2019 - HHLA: Einer der Gewinner
14.06.2019 - Lufthansa: Kapitalmarkttag rückt näher
14.06.2019 - Volkswagen: Staunen über die Traton-Bewertung
14.06.2019 - Salzgitter: Aurubis schlägt durch
13.06.2019 - Telefonica Deutschland: Unzufrieden mit dem Preis
13.06.2019 - 1&1 Drillisch: Viele Kaufempfehlungen nach der Auktion


Kolumnen

13.06.2019 - Apple Aktie: Zurück im Aufwärtstrend? - UBS Kolumne
13.06.2019 - DAX: Rücklauf an Abwärtstrendlinie - UBS Kolumne
13.06.2019 - DAX: Nord Stream 2, Trump don´t like - Donner & Reuschel Kolumne
12.06.2019 - DAX: Seitwärts bis zum G20 Treffen?! - Donner & Reuschel Kolumne
12.06.2019 - Noxxon: „Wir stellen die Finanzierung der nächsten klinischen Studien sicher“
11.06.2019 - S&P 500: Bearishe Tageskerze an der 2.900 Punkte-Marke - UBS Kolumne
11.06.2019 - DAX: Die 12.200 Punkte-Marke im Blick - UBS Kolumne
07.06.2019 - USA: Das Rätsel des niedrigen Lohnwachstums - Nord LB Kolumne
07.06.2019 - USA: Schwacher Arbeitsmarkt – Zollstreitigkeiten belasten
07.06.2019 - Privatplatzierungen nach Maß - DZ Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR