Traumhaus AG startet mit Bauarbeiten in Dinslaken

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 31.01.2019 31.01.2019 (www.4investors.de) - Die m:access-notierte Traumhaus AG kommt bei ihren Bauprojekten voran. Unternehmensangaben vom Donnerstag zufolge hat man mit dem Bau von 30 Reihenhäusern begonnen, die bis zum Frühjahr 2020 in Dinslaken entstehen werden. „Aktuell sind bundesweit rund 350 Einheiten im Bau. Zum Start des Vorjahres waren 255 Einheiten in der Baufertigstellung”, so das Unternehmen aus Wiesbaden. Man verfüge über Grundstücke für den Bau von insgesamt 1.158 Reihenhäusern und Doppelhaushälften, heißt es von Seiten der Gesellschaft.

„Die Traumhaus AG setzt auf beständiges, zuverlässiges Wachstum. Alleine seit 2008 haben wir die Anzahl der jährlich fertiggestellten Gebäude vervierfacht”, so Traumhaus-Chef Otfried Sinner. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Traumhaus: Eine besondere Premiere
13.12.2018 - Seit dem 20. August ist die Traumhaus AG börsennotiert. Das Listing fand damals im m:access in München statt. Auf der von GBC organisierten MKK-Konferenz hat sich das Immobilienunternehmen nun erstmals einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Gesellschaft erstellt Reihenhäuser im günstigen Preissegment. Je nach Projekt werden bis zu 300 Einheiten von Traumhaus gebaut.Seit wenigen Jahren gehören auch Mehrfamilienhäuser zum Portfolio. Inzwischen hat das Unternehmen mehrere tausend Häuser errichtet, die alle nach einem ähnlichen Muster in Massivbauweise entstehen. Die Wohnfläche liegt immer bei 141 Quadratmeter, es gibt drei Ausbaumodule für jede Etage. Mit dieser standardisierten Bauweise starten die Häuser inkl. Grundstück bei 239.000 Euro.

Bisher konzentrieren sich die 50 Mitarbeiter vor allem auf die Rheinschiene von Düsseldorf bis Mannheim. Künftig will der Börsenneuling aber auch in Stuttgart und Bayern aktiv werden. Geplant ist eine... 4investors-News weiterlesen.

Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2019 - Mologen Aktie: Kommt nun die zweite Welle von Gewinnmitnahmen?
21.02.2019 - Wirecard Aktie: Kommt noch ein Absturz?
21.02.2019 - Dermapharm bringt neue Heuschnupfen-Arzneien auf den Markt
21.02.2019 - RIB Software übernimmt Mehrheit an Levtech
21.02.2019 - Datron hält Dividende konstant - Gewinnanstieg erwartet
21.02.2019 - Datagroup: „Auftragseingang in den vergangenen Monaten war sensationell”
21.02.2019 - Siltronic Aktie stürzt ab - Ausblick verschreckt die Börse
21.02.2019 - Deutsche Telekom hebt Dividende an: In den USA läuft es
21.02.2019 - Henkel erhöht die Dividende - Gewinnrückgang erwartet
21.02.2019 - Nordex: Börse hakt Gewinneinbruch schnell ab - Kaufsignal!


Chartanalysen

21.02.2019 - Mologen Aktie: Kommt nun die zweite Welle von Gewinnmitnahmen?
21.02.2019 - Wirecard Aktie: Kommt noch ein Absturz?
21.02.2019 - Geely Aktie: Ein Grund zur Sorge
21.02.2019 - Nel Aktie: Gehen die Bullen jetzt hart ins Risiko?
21.02.2019 - Deutsche Bank Aktie: Was jetzt wichtig ist…
21.02.2019 - Steinhoff Aktie: Noch mehr Stress mit Aktionären?
20.02.2019 - Mologen Aktie: Ist die Kursparty gleich vorbei?
20.02.2019 - Commerzbank Aktie: Ein positives Zeichen, aber…
20.02.2019 - Nel Aktie: Die Absturzgefahren werden nicht kleiner
20.02.2019 - TUI Aktie: Schwierigkeiten beim Comebackversuch


Analystenschätzungen

21.02.2019 - Deutsche Telekom: Prognose für 2020 steigt an
21.02.2019 - Glencore: Komplizierte Gemengelage
21.02.2019 - Henkel: Investitionen drücken Marge
21.02.2019 - Fresenius Medical Care: Gewinnerwartungen steigen an
21.02.2019 - Aixtron Aktie: Das belastet den Aktienkurs
20.02.2019 - ElringKlinger Aktie: Die Quittung für den Dividenden-Ausfall
20.02.2019 - Fresenius kommt an der Börse gut an - Kaufempfehlungen
20.02.2019 - Telefonica Deutschland: Erste Reaktionen auf die Zahlen für 2018
20.02.2019 - Deutsche Telekom Aktie: Wird das noch was?
19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie


Kolumnen

21.02.2019 - Adidas Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag? - UBS Kolumne
21.02.2019 - DAX: Die Bullen sind am Drücker - UBS Kolumne
21.02.2019 - Nikkei 225-Index gewinnt seit Jahresbeginn rund 7 Prozent - Commerzbank Kolumne
21.02.2019 - DAX: Fokus auf 11.570 - bis dahin ist es aber noch ein gutes Stück - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - Trend läuft weiter gegen den Euro - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - DAX: Bekommen die Käufer nun kalte Füße? - UBS Kolumne
20.02.2019 - EuroStoxx 50: Markante Widerstandszone voraus - UBS Kolumne
20.02.2019 - Nachlassende Nachfragedynamik belastet Rohstoffpreise, langfristig Angebotslücke? - Commerzbank Kolumne
20.02.2019 - DAX lächelt freundlich, Bodenbildung aber keine Euphorie - Donner & Reuschel Kolumne
19.02.2019 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen für den Februar - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR