Wirecard Aktie: Die Rallye-Laune ist zurück - neue Kooperation

Wirecard meldet eine neue FinTech-Kooperation in Schweden - die Aktionäre freut es, der Aktienkurs steigt. Bild und Copyright: Wirecard.

Wirecard meldet eine neue FinTech-Kooperation in Schweden - die Aktionäre freut es, der Aktienkurs steigt. Bild und Copyright: Wirecard.


Nachricht vom 24.01.2019 24.01.2019 (www.4investors.de) - Die nächste Kooperations-News von Wirecard: Diesmal meldet das süddeutsche Unternehmen eine Zusammenarbeit mit dem schwedischen FinTech-Unternehmen P.F.C. - Personal Finance Co. Beide Unternehmen haben nach eigenen Angaben vom Donnerstag „eine volldigitale Banking-Lösung gelauncht, die sich an Hunderttausende schwedische Verbraucher richtet”. Zum Angebot gehört unter anderem ein Mastercard-Debitprogramm sowie eine personalisierte App.

„Digitale Zahlungen per Karten oder Apps sind so weit verbreitet, dass viele Schweden kein Bargeld mehr mit sich führen”, so Wirecard zu dem Markt.

Derweil baut die Wirecard Aktie ihre Erholungsrallye heute weiter aus. Gestartet am 3. Januar bei 126,35 Euro, erreicht der Aktienkurs des DAX-Konzerns heute bei 163,75 Euro ein neues Verlaufshoch. Wir hatten frühzeitig auf die charttechnischen Kaufsignale unter anderem bei 141,75/142,95 Euro und 148,00/149,50 Euro aufmerksam gemacht.

Charttechnisch sind aktuell weitere Kaufsignale im Markt, die die Wirecard Aktie heute mit dem Sprung über eine Hinderniszone zwischen 159,55 Euro und 162 Euro generieren kann. In der technischen Analyse zeigen sich nun weitere Hindernisse für das Papier um 167 Euro und um 170,85/172,75 Euro. Überwundene Widerstandsmarken sind dagegen nun als Unterstützungen für das Papier anzusehen. Zu nennen ist hier neben dem Bereich um 159,55 Euro die Zone zwischen 154,75/155,80 Euro und 153,30 Euro. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR