Deutsche Telekom: Aktie der Bonner wird abgestuft

21.01.2019, 10:06 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Woche fängt für Investoren der Deutschen Telekom nicht gut an. Die Analysten von Berenberg stufen die Papiere der Telekom ab. Bisher gab es für die Aktien der Deutschen Telekom eine Halteempfehlung. Das Kursziel lag bei 14,00 Euro. In der aktuellen Studie der Analysten wird eine Verkaufsempfehlung für die Aktien der Deutschen Telekom ausgesprochen. Das Kursziel sinkt auf 13,20 Euro.

In den vergangenen Monaten ging es für den Kurs der Bonner nach oben. Aus Sicht der Experten könnten Investoren nun Gewinne mitnehmen. Für sie ist das Verhältnis zwischen den Chancen und den Risiken nicht mehr wirklich attraktiv.

Die Aktien der Deutschen Telekom verlieren am Morgen 2,4 Prozent auf 14,54 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Telekom

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Deutsche Telekom-Aktie