AT&S Aktie: Halten die Kaufsignale? - Chartanalyse


16.01.2019 08:10 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach der gestrigen Kursrallye der AT&S Aktie stehen die Zeichen aktuell auf Konsolidierung. Im Aktienhandel am Dienstag war der österreichische Titel im XETRA-Handel der Frankfurter Börse bis auf 17,16 Euro geklettert. Das Tageshoch war zugleich die XETRA-Schlussnotierung für den AT&S Aktienkurs, der auf Tagesbasis 9,3 Prozent gewann. In der technischen Analyse der AT&S Aktie zeigen sich klar zu erkennende Kaufsignale: Widerstandsmarken bei 16,60/16,78 Euro wurden deutlich überwunden. Dagegen kam der Aktienkurs des Technologiekonzerns nur knapp über das Hindernis bei 17,04 Euro hinaus. Ein jüngst aufgerissenes Abwärtsgap bei 17,18/17,34 Euro blieb unangetastet.

Aktuell fällt diese charttechnische Konstellation der AT&S Aktie auf die Füße. Am Morgen zeigt sich das Papier unter Druck, aktuelle Indikationen notieren bei 16,72/16,96 Euro. Immerhin: Der deutliche Ausbruch über 16,60/16,78 Euro scheint sich zu bestätigen. In dieser Zone liegt auch das markante bisherige Erholungshoch bei 16,72 Euro. Mit dem Blick auf die Gesamtlage in der technischen Analyse der AT&S Aktie ist das Signal also nicht zu unterschätzen.

Kann der ATX-notierte Titel nun stabile Folgkaufsignale an den Bereichen zwischen 17,04 Euro und dem Gap bei 17,18/17,34 Euro folgen lassen, wäre dies charttechnisch eine weitere deutliche Verbesserung der Gesamtlage aus Sicht der Bullen. Nächste Hürden wären für die AT&S Aktie dann um 18,58/18,62 Euro zu vermuten. Ein stabiler Rebreak unter 16,60 Euro indes könnte das Papier wieder in die Unterstützungszone um das gestrige Tagestief bei 15,76 Euro fallen lassen.

Auf einem Blick - Chart und News: AT&S

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - AT&S

17.06.2019 - AT&S: Minus 10 Prozent
04.02.2019 - AT&S: Schwächelnde Dynamik
01.02.2019 - AT&S leidet unter Smartphone-Nachfrage
23.01.2019 - AT&S: Aktie vor dem nächsten Ausbruch?
05.12.2018 - AT&S Aktie: Neues Verkaufssignal - Kursrutsch geht weiter
22.10.2018 - AT&S Aktie: Die Bullen würden jetzt viel für ein Kaufsignal geben…
01.08.2018 - AT+S Aktie in der „Achterbahn” - auf diese Kursmarken achten!
01.02.2018 - AT+S: Neues Kursziel für die Aktie
25.01.2018 - AT+S: Klares Plus trotz Abstufung
10.10.2017 - AT+S: Eine völlige Neubewertung
24.07.2015 - AT+S: Starke Zahlen stehen an
08.06.2015 - AT+S: Übergangsphase
15.04.2015 - AT+S: Kaufempfehlung entfällt
23.01.2015 - AT+S: Experten erwarten neuen Rekord
28.10.2014 - AT+S: 20 Prozent können übersprungen werden
24.07.2014 - AT+S: Aktie wird abgestuft
28.04.2014 - AT+S - Analysten: Aktie notiert mit großen Discount
07.10.2013 - AT+S: Neue Kaufempfehlung

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.