AT&S Aktie: Halten die Kaufsignale? - Chartanalyse

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 16.01.2019 16.01.2019 (www.4investors.de) - Nach der gestrigen Kursrallye der AT&S Aktie stehen die Zeichen aktuell auf Konsolidierung. Im Aktienhandel am Dienstag war der österreichische Titel im XETRA-Handel der Frankfurter Börse bis auf 17,16 Euro geklettert. Das Tageshoch war zugleich die XETRA-Schlussnotierung für den AT&S Aktienkurs, der auf Tagesbasis 9,3 Prozent gewann. In der technischen Analyse der AT&S Aktie zeigen sich klar zu erkennende Kaufsignale: Widerstandsmarken bei 16,60/16,78 Euro wurden deutlich überwunden. Dagegen kam der Aktienkurs des Technologiekonzerns nur knapp über das Hindernis bei 17,04 Euro hinaus. Ein jüngst aufgerissenes Abwärtsgap bei 17,18/17,34 Euro blieb unangetastet.

Aktuell fällt diese charttechnische Konstellation der AT&S Aktie auf die Füße. Am Morgen zeigt sich das Papier unter Druck, aktuelle Indikationen notieren bei 16,72/16,96 Euro. Immerhin: Der deutliche Ausbruch über 16,60/16,78 Euro scheint sich zu bestätigen. In dieser Zone liegt auch das markante bisherige Erholungshoch bei 16,72 Euro. Mit dem Blick auf die Gesamtlage in der technischen Analyse der AT&S Aktie ist das Signal also nicht zu unterschätzen.

Kann der ATX-notierte Titel nun stabile Folgkaufsignale an den Bereichen zwischen 17,04 Euro und dem Gap bei 17,18/17,34 Euro folgen lassen, wäre dies charttechnisch eine weitere deutliche Verbesserung der Gesamtlage aus Sicht der Bullen. Nächste Hürden wären für die AT&S Aktie dann um 18,58/18,62 Euro zu vermuten. Ein stabiler Rebreak unter 16,60 Euro indes könnte das Papier wieder in die Unterstützungszone um das gestrige Tagestief bei 15,76 Euro fallen lassen. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“
Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2019 - Deutsche Konsum REIT: „Wir werden ein echter Dividendentitel“
20.02.2019 - Commerzbank Aktie: Ein positives Zeichen, aber…
20.02.2019 - Adler Modemärkte will weiter an Profitabilität arbeiten
20.02.2019 - Nel Aktie: Die Abturzgefahren werden nicht kleiner
20.02.2019 - TUI Aktie: Schwierigkeiten beim Comebackversuch
20.02.2019 - Schaltbau: „Auf dem Weg zurück zu historischen Margen”
20.02.2019 - Intershop will 2019 nah an die Gewinnschwelle kommen
20.02.2019 - Fresenius Medical Care hebt Dividende an und will Aktien zurückkaufen
20.02.2019 - Gerry Weber: Neues aus dem Vorstand
20.02.2019 - BYD und Geely: Dominieren jetzt wieder die Rallye-Bewegungen die Aktienkurse?


Chartanalysen

20.02.2019 - Commerzbank Aktie: Ein positives Zeichen, aber…
20.02.2019 - Nel Aktie: Die Abturzgefahren werden nicht kleiner
20.02.2019 - TUI Aktie: Schwierigkeiten beim Comebackversuch
20.02.2019 - BYD und Geely: Dominieren jetzt wieder die Rallye-Bewegungen die Aktienkurse?
20.02.2019 - Singulus Aktie: Es winkt eine völlig neue Perspektive
20.02.2019 - Wirecard Aktie: Wehe, diese Marke wird nicht überwunden…
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel
19.02.2019 - Adyen Aktie: „Was wäre wenn…”
19.02.2019 - Steinhoff Aktie: Neues Kaufsignal im Visier


Analystenschätzungen

20.02.2019 - ElringKlinger Aktie: Die Quittung für den Dividenden-Ausfall
20.02.2019 - Fresenius kommt an der Börse gut an - Kaufempfehlungen
20.02.2019 - Telefonica Deutschland: Erste Reaktionen auf die Zahlen für 2018
20.02.2019 - Deutsche Telekom Aktie: Wird das noch was?
19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Traum-Kursziele für den FinTech-Wert
19.02.2019 - Klöckner Aktie - Analysten: Chance-Risiko-Verhältnis hat sich verbessert
19.02.2019 - Lufthansa Aktie: Profiteur der Konsolidierung?
19.02.2019 - BMW, Daimler und VW: Kaufempfehlungen trotz Steuer-Drohung
19.02.2019 - E.On Aktie: Schlapper Start ins Jahr?


Kolumnen

20.02.2019 - DAX: Bekommen die Käufer nun kalte Füße? - UBS Kolumne
20.02.2019 - EuroStoxx 50: Markante Widerstandszone voraus - UBS Kolumne
20.02.2019 - Nachlassende Nachfragedynamik belastet Rohstoffpreise, langfristig Angebotslücke? - Commerzbank Kolumne
20.02.2019 - DAX lächelt freundlich, Bodenbildung aber keine Euphorie - Donner & Reuschel Kolumne
19.02.2019 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen für den Februar - VP Bank Kolumne
19.02.2019 - Regierung fordert den Bau neuer Flüssiggasterminals in Norddeutschland - Commerzbank Kolumne
19.02.2019 - S&P 500: Bullen mit einer überzeugenden Leistung - UBS Kolumne
19.02.2019 - DAX: Nächstes Ziel 10.500 Punkte? - UBS Kolumne
18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR