Dialog Semiconductor: Ein positiver Ansatz

14.01.2019, 10:14 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Morgen publiziert Dialog Semiconductor neue Zahlen. Im vierten Quartal macht die Gesellschaft einen Umsatz von 431 Millionen Dollar, im Gesamtjahr kommt die Gesellschaft auf 1,442 Milliarden Dollar. Nach diesen Zahlen bestätigen die Analysten von Hauck + Aufhäuser die Kaufempfehlung für die Aktien von Dialog Semiconductor. Das Kursziel für die Papiere von Dialog sehen die Experten wie zuvor bei 31,50 Euro.

Die Zahlen erfüllen die Erwartungen der Analysten. Die firmeneigenen Ziele werden zumindest am unteren Ende der Spanne erreicht. Andere Unternehmen aus der Branche, die ebenfalls Zulieferer von Apple sind, musste zuletzt Gewinnwarnungen publizieren. Dialog hat demnach besser abgeschnitten als viele Mitbewerber, die ist positiv zu werten.

Die Aktien von Dialog Semiconductor gewinnen im frühen Handel 4,0 Prozent auf 22,79 Euro.


Mehr zum Thema:

Dialog Semiconductor erreicht nur unteres Ende der Prognose - Börse unzufrieden

Erste Eckdaten für das Jahr 2018 kommen von Dialog Semiconductor: Am Montagmorgen hat der TecDAX-notierte Chiphersteller unter anderem seine Umsatzzahlen veröffentlicht. Den noch ungeprüften Daten zufolge soll im vierten Quartal des vergangenen Jahres ein Umsatz von 431 Millionen Dollar angefallen sein. Damit hätte Dialog Semiconductor das untere Ende der eigenen Erwartungen erreicht. Beziffert hatte das Unternehmen diese mit 430 Millionen Dollar bis 470 Millionen Dollar.

Für das ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR