Daimler: Große Verwirrung um den Geely-Anteil

11.01.2019, 10:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Daimler.

Bild und Copyright: Daimler.


Am Freitag prägen widersprüchliche Berichte um Geelys Beteiligung an Daimler das Bild bei der Automobilaktie. Bloomberg hatte unter Berufung auf informierte Kreise berichtet, dass Geely sich von mehr als der Hälfte seiner 9,7-prozentigen Daimler Anteils trennt. In einer Transaktion solle Geely 5,4 Prozent der Daimler Aktien verkaufen, heißt es. Mittlerweile wird die Nachricht aber von Geely selbst dementiert. Ein Sprecher des chinesischen Konzerns sagt gegenüber „Reuters”, dass man keine Daimler Aktien verkauft habe.

Die kursbelastenden Gerüchte kommen ausgerechnet in einer entscheidenden Situation in der technischen Analyse der Daimler Aktie auf. Ein Zufall? Daimlers Aktienkurs versuchte sich zuletzt an einem Ausbruch über die charttechnische Widerstandszone bei 49,62/49,75 Euro, die bisher aber nicht überwunden werden konnte. Aktuell liegt Daimlers Aktienkurs bei 48,72 Euro in der Nähe der Marke und verliert 1,14 Prozent im Vergleich zum gestrigen XETRA-Schlusskurs.

In der technischen Analyse zur Daimler Aktie bleibt unser heute Morgen skizziertes Fazit unverändert: Nachdem die Daimer Aktie zuletzt bereits charttechnische Hindernisse um 48,43/48,77 Euro aus dem Weg räumen konnte, würde ein stabiler Ausbruch hierüber deutliche Kursphantasie schüren. In der technischen Analyse der Daimler Aktie wäre in diesem Fall ein Trendwendeszenario zu sehen, basierend auf einer Bodenbildung oberhalb von 44,51/44,55 Euro. Gelingt dies, könnte sich eine charttechnische Neubewertung anschließen. Erste stärkere Hindernisse für Daimlers Aktienkurs wären in diesem Fall um 53,43/53,64 Euro zu sehen. Ohne Ausbruch bleibt die Lage wie zuletzt skizziert.

Mehr zum Thema:

Daimler Aktie: Eine Neubewertung steht an, wenn…

Bei der Daimler Aktie bleibt es charttechnisch enorm interessant. Die technische Analyse zeigt, dass der Aktienkurs an einer entscheidenden Signalmarke notiert, nachdem sich der DAX-Wert zuletzt von 44,51 Euro auf Mittwoch erreichte 49,745 Euro erholen konnte. Ein Mini-Ausbruch über die Signalzone, die sich um 49,61/49,72 Euro erstreckt, konnte allerdings kein stabiles Kaufsignal in der technischen Analyse der Daimler Aktie generieren. Gestern pendelte der Aktienkurs des Autobauers nicht weit ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR