Geely: Keine berauschenden Aussichten - Tschüss Wachstum!

Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

07.01.2019 13:35 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Geely publiziert die Verkaufszahlen für 2018 und kann damit nicht wirklich überzeugen. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr 1,5008 Millionen Einheiten abgesetzt. Dies ist zwar ein Plus von 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, prognostiziert hatte Geely jedoch 1,58 Millionen Einheiten. Der Markt reagiert entsprechend. In Fernost verlieren die Geely-Aktien 3,0 Prozent auf 11,52 HK-Dollar. In Frankfurt gibt das Papier 5,8 Prozent auf 1,29 Euro nach.

Die Aussichten für 2019 dürften nicht jedem Investor gefallen. Geely rechnet beim Verkauf nur mit einem minimalen Plus. Die Absatzprognose für 2019 liegt bei 1,51 Millionen Einheiten. Hier spielt die Unsicherheiten auf dem chinesischen Markt eine große Rolle. Die Schätzung könnte also auch zu konservativ sein.

Geely Aktie - „bad news”: Dieser Versuch ist misslungen

Von der technischen Analyse der Geely Aktie kommen schlechte Nachrichten. Ein Versuch des Ausbruchs aus der charttechnischen Abwärtsbewegung ist am Montag im Handel an der Börse in Hongkong misslungen. Zwischenzeitlich konnte sich Geelys Aktienkurs zwar auf 12,34 Hongkong-Dollar erholen, nachdem am Freitag noch ein neues Baissetief bei 11,34 Hongkong-Dollar erreicht wurde. Doch mittlerweile ist die Erholungsbewegung der Geely Aktie in sich zusammen gebrochen. Aktuell werden an der Börse 11,60 Hongkong-Dollar gezahlt, ein Minus von 2,36 Prozent. Zugleich ist dies fast das Tagestief, das nur 2 Cent unter dem aktuellen Aktienkurs des chinesischen Autobauers notiert.

Aus charttechnischer Sicht bestätigt die Entwicklung die bearishe Verfassung in der technischen Analyse der Geely Aktie. Allerdings trifft der Aktienkurs des Konzerns bei 11,34/11,48 Hongkong-Dollar auf starke Unterstützungsmarken. Es bleibt dabei: Neue Verkaufssignale drohen angesichts der übergeordnet bearishen ... diese News vom 07.01.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Geely

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Geely

30.03.2020 - Geely: Große Herausforderung
27.03.2020 - Geely Aktie: Versiegt die Erholungsrallye?
10.02.2020 - Geely Aktie: Gute und schlechte Nachrichten...
05.02.2020 - Geely Aktie: Zocken auf die Wende - wird es wie bei BYD?
20.01.2020 - Geely Aktie: Wie groß sind die Gefahren?
14.01.2020 - Geely: Feedback zum Meeting
25.11.2019 - Geely Aktie hat Aufwärtsdrang: Steht Ausbruch auf neues Rallye-Hoch bevor?
18.11.2019 - Geely Aktie: Ausbruch Richtung Jahreshoch möglich
08.11.2019 - Geely Aktie: Trotz Kaufsignal gibt es Sorgen
04.11.2019 - Geely Aktie: Dicke Kaufsignale - und nun?
08.10.2019 - Geely-Aktie: Ein empfindlicher Rückschlag
13.09.2019 - Geely Aktie: Hier winkt ein ganz wichtiges Signal!
09.09.2019 - Geely Aktie: Das geht ja gut los!
05.09.2019 - Geely Aktie: Anlauf auf die wichtige Hürde
03.09.2019 - Geely Aktie: Ist jetzt große Vorsicht angebracht?
30.08.2019 - Geely Aktie: Steht der Durchbruch nach oben an?
27.08.2019 - Geely Aktie: Achtung, Kaufsignal!
07.08.2019 - Geely Aktie: Geht die Talfahrt ihrem Ende zu?
05.08.2019 - Geely Aktie - Vorsicht: Schweres Verkaufssignal!
02.08.2019 - Geely Aktie: Eskalation bringt wichtige charttechnische Impulse

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.