PCC begibt neue Anleihe


28.12.2018 16:43 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Duisburger PCC begibt eine weitere Anleihe. Diese hat ein Volumen von bis zu 25 Millionen Euro. Der jährliche Zins liegt bei 4,0 Prozent. Das Papier läuft von Januar 2019 bis Juli 2024. Die Zinszahlung erfolgt quartalsweise.

Anleihen haben bei PCC Tradition. Seit 20 Jahren begibt das Unternehmen Anleihen. Bisher wurden 65 Anleihen platziert. Davon wurden 46 schon zurückgezahlt. Alle noch im Umlauf befindlichen Anleihen haben ein Gesamtvolumen von 344 Millionen Euro.

Die PCC besteht seit 1993. Man fokussiert sich auf die Bereiche Chemie, Energie und Logistik. Zuletzt lag der Umsatz bei 683,2 Millionen Euro, das EBITDA kam auf 73,8 Millionen Euro. Investiert hat die Gesellschaft im vergangenen Jahr 101,4 Millionen Euro. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahr standen Investitionen von 128,4 Millionen Euro in den Büchern.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - PCC

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.