Deutsche Bank Aktie: Na immerhin etwas - Chartanalyse

Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com.

Nachricht vom 21.12.2018 21.12.2018 (www.4investors.de) - Gute Nachrichten sind gerade rar gesät, was die deutschen Bankaktien betrifft. Doch die Deutsche Bank konnte nun eine peinliche Großbaustelle in den USA schließen. Von der Bankenaufsicht in den USA hat der DAX-Konzern die Freigabe für seine Notfallpläne erhalten. Die US-Notenbank kritisiert zwar weiter vorhandene Schwächen in den Planungen der Deutschen Bank, sieht diese aber als nicht mehr so gravierend an, dass weitere Auflagen notwendig seien. Zuvor hatte die Deutsche Bank den Stresstest der US-Notenbank nicht bestanden.

Derweil kommt die Deutsche Bank Aktie nicht aus dem charttechnischen Schlamassel heraus. Gestern zerstörte der Aktienkurs mit einem Rutsch auf ein neues Allzeittief bei 6,994 Euro erst einmal letzte Hoffnungen, dass es an der Marke 7,24/7,27 Euro zu einer Bodenbildung kommen könnte. Nur knapp oberhalb es Allzeittiefs ging es für den DAX-Wert bei 7,00 Euro mit mehr als 7 Prozent Kursverlust aus dem Handel. Zugleich gab es wieder vergleichsweise hohe Umsätze in dem Papier. Damit bleibt die Antwort auf die Frage offen, wo die Talfahrt der Aktie der Deutschen Bank endet.

Fest steht. In der technischen Analyse träfe die Deutsche Bank Aktie bei einer Kurserholung bei 7,24/7,27 Euro nun auf eine erste Hinderniszone. Ein schneller Ausbruch zurück hierüber könnte angesichts einer dann zu sehenden Bärenfallen-Option noch einmal Trendwendespekulationen auslösen, zumal auch das untere Ende des Bollinger-Bandes gestern erreicht wurde. Es bleibt dabei: Im Anschluss benötigt der Aktienkurs stabile Kaufsignale an den charttechnischen Hürden zwischen 7,99/8,05 Euro und de Erholungshoch bei 8,224 Euro. Gelingt dies, werden die Karten neu gemischt. Gelingt dies nicht oder kann schon 7,24/7,27 Euro nicht stabil zurück erobert werden, sind neue Allzeittiefs programmiert.

Aktuelle Indikationen für die Deutsche Bank Aktie zeigen sich aktuell leicht erholt bei 7,02/7,05 Euro. (Redakteur: Michael Barck)


Das könnte Sie auch interessieren
Aktueller Kurs, weitere News und interaktive Chart-Tools für: Deutsche Bank!
Alle wichtigen Termine auf einen Blick - der 4investors Finanzkalender
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook | Google+


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.01.2019 - Drägerwerk: Marge rutscht deutlich ab - Ausblick für 2019
18.01.2019 - publity AG: Neues aus dem Aufsichtsrat
18.01.2019 - BASF: Grünes Licht von der EU für Solvay-Deal
18.01.2019 - Daldrup & Söhne stockt Kraftwerksbeteiligung auf
18.01.2019 - Wacker Chemie: Umsatz für 2018 steigt, operatives Ergebnis fällt
18.01.2019 - Zeal Network: Das war knapp! Aktionäre stimmen für Übernahme von Lotto24
18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - FMC bringt neues Dialysegerät an den Markt
18.01.2019 - HelloFresh: Besser als erwartete Zahlen für 2018


Chartanalysen

18.01.2019 - BASF Aktie: Kommt wieder Dynamik in den Aktienkurs?
18.01.2019 - Steinhoff Aktie - hohe Volatilität: Darauf müssen Trader jetzt achten
18.01.2019 - Softing Aktie: Deutliche Kaufsignale - Trendwende geschafft?
18.01.2019 - Wirecard Aktie: Sie wird doch nicht etwa…?
18.01.2019 - BYD und Geely: Aktien senden positive Signale!
17.01.2019 - General Electric Aktie: Raus aus dem Keller?
17.01.2019 - Steinhoff Aktie: Völlig auf dem falschen Fuß erwischt - wichtige Marken!
17.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal und „attraktiv bewertet”
16.01.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt der Ausbruch?
16.01.2019 - SGL Carbon Aktie: Erholungsrallye gestartet?


Analystenschätzungen

18.01.2019 - Bayer Aktie: Optimismus bei zwei Experten - Übernahmeziel?
18.01.2019 - K+S Aktie mit Kursrallye - aber ohne großen Durchbruch nach oben
18.01.2019 - Morphosys Aktie: Experten reagieren auf die Tremfya-News
18.01.2019 - S&T Aktie haussiert: Ein Volltreffer und eine Kaufempfehlung
18.01.2019 - Infineon Aktie: Experten rechnen mit deutlichen Kursgewinnen
18.01.2019 - Netflix Aktie: Zwei neue Kursziele nach den Zahlen
18.01.2019 - Commerzbank Aktie: Klares Kaufsignal! Kommt die Übernahme?
17.01.2019 - Wirecard Aktie: 55 Prozent Gewinnpotenzial möglich?
17.01.2019 - Südzucker Aktie: Zwei positive Nachrichten
17.01.2019 - E.On Aktie: Unsicherheiten für Gewinne und Dividenden


Kolumnen

18.01.2019 - DAX: Optimisten hieven den DAX über 11.000 Punkte - Nord LB Kolumne
18.01.2019 - DAX: Yes? No? Maybe! - Donner & Reuschel Kolumne
18.01.2019 - USA auf dem Weg zum Netto-Ölexporteur - Commerzbank Kolumne
18.01.2019 - Platin: Schwäche dauert an - UBS Kolumne
18.01.2019 - DAX: Richtungskampf geht in neue Runde - UBS Kolumne
17.01.2019 - Commerzbank, Steinhoff & Co.: Börsennotierte Unternehmen bei Prognoseangaben mit Defiziten
17.01.2019 - CES 2019: Consumer Electronics Show oder Carmaker Electronics Show? - Commerzbank Kolumne
17.01.2019 - SAP Aktie: Wichtige Hürde wird attackiert - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Geduld zahlt sich aus - UBS Kolumne
17.01.2019 - DAX: Seitwärts bei niedriger Volatilität - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR