Ceconomy: Auf Erholungskurs – Hochstufung der Aktie

20.12.2018, 11:52 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Vor einer Woche stand der Kurs von Ceconomy noch bei rund 3,90 Euro. Nachdem die Gesellschaft die Dividende gestrichen hat und einen wenig positiven Ausblick gegeben hat, ist die Aktie auf unter 3 Euro abgerauscht. Nach diesem Kursminus stufen die Analysten von HSBC die Aktien von Ceconomy hoch. Bisher gab es für den Titel das Rating „reduzieren“, das Kursziel lag bei 4,20 Euro. In der aktuellen Studie der Briten wird eine Halteempfehlung für die Aktien von Ceconomy ausgesprochen. Das Kursziel sinkt auf 3,30 Euro ab.

Die Marktkapitalisierung von Ceconomy liegt nach dem Kursverfall noch bei rund 1,1 Milliarden Euro. Die Beteiligungen an Fnac Darty und der Metro sowie der Cashbestand von Ceconomy decken die market cap somit schon fast ab.

Wie es bei Ceconomy weitergeht, hängt auch vom neuen Vorstand ab. Hier wartet der Markt auf ein entsprechendes Zeichen.

Die Aktien von Ceconomy erholen sich heute. Das Papier gewinnt 5,1 Prozent auf 3,09 Euro.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR