Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Fresenius: Neue Kaufempfehlung für die Aktie

19.12.2018, 10:10 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Kurs von Fresenius stand zuletzt unter Druck. Ende November stand die Aktie noch bei mehr als 50 Euro, vor wenigen Tagen notierte das Papier bei weniger als 40 Euro. Neue Ziele sorgen am Markt für Unruhe. Nach dem Kurssturz überarbeiten die Experten von Goldman Sachs ihr Modell zur Aktie von Fresenius. Bisher gab es für die Papiere das Rating „neutral“, das Kursziel sahen die Experten bei 61,00 Euro. In der neuen Studie wird eine Kaufempfehlung für die Aktien von Fresenius ausgesprochen. Das Kursziel sinkt jedoch auf 52,00 Euro.

Auf dem aktuellen Kursniveau sehen die Experten wieder attraktive Preise für Investoren. Daher kommt es zur Hochstufung der Aktie.

Die Papiere von Fresenius gewinnen am Morgen 2,2 Prozent auf 41,90 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Fresenius

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Fresenius-Aktie