Lufthansa: Mehr als 35 Prozent

19.12.2018, 09:45 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Ölpreis sinkt. Das dürfte sich auch auf die Entwicklung der Kerosinpreise auswirken. Die Experten von RBC bestätigen daher das Rating „outperform“ für die Aktien der Lufthansa. Das Kursziel für die Papiere der deutschen Fluggesellschaft sehen die Experten unverändert bei 27,00 Euro.

Die geringeren Kerosinpreise dürften sich positiv auf die Ticketpreise auswirken. Der Brexit kann in Großbritannien für eine nachlassende Dynamik sorgen. Das kann sich negativ auf die Zahlen auswirken.

Die Aktien der Lufthansa gewinnen am Morgen 1,7 Prozent auf 19,59 Euro. Damit liegt das Aufwärtspotenzial bei mehr als 35 Prozent.


Auf einem Blick - Chart und News: Lufthansa



Nachrichten und Informationen zur Lufthansa-Aktie



All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR