Innogy: Kurs liegt über Kursziel der Aktie

Bild und Copyright: Innogy.

Bild und Copyright: Innogy.

18.12.2018 10:47 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ein Vertriebs-Joint-Venture zwischen Innogy und SSE aus Großbritannien ist gescheitert. Das führt zu einer Gewinnwarnung bei Innogy. Man rechnet mit einem bereinigten EBIT von 650 Millionen Euro (alt: mehr als 700 Millionen Euro) für den Vertrieb. Im Konzern soll der Wert bei rund 2,6 Milliarden Euro (alt: rund 2,7 Milliarden Euro) liegen. Die Analysten von Independent Research bestätigen nach dieser Warnung ihre Verkaufsempfehlung für die Aktien von Innogy. Das Kursziel für die Aktien von Innogy fällt von 38,40 Euro auf 36,00 Euro zurück.

Die Analysten erwarten für 2018 einen bereinigten Gewinn je Aktie von 1,87 Euro (alt: 1,92 Euro). Die Schätzung für 2019 geht von 1,89 Euro auf 1,62 Euro zurück.

Die Aktien von Innogy geben am Morgen 1,2 Prozent auf 40,13 Euro nach.


Lesen Sie mehr zum Thema innogy im Bericht vom 17.12.2018

innogy: Gewinnwarnung nach geplatztem Großbritannien-Deal

Die geplante Zusammenlegung der britischen Vertriebsaktivitäten von innogy und SSE ist gescheitert. Es konnte Unternehmensangaben zufolge keine Einigung hinsichtlich der notwendigen direkten und indirekten Finanzierungsbeiträge gefunden werden, meldet innogy am Montag. Daher seien die Verhandlungen ergebnislos beendet worden und die Aktivitäten verbleiben bei den jeweiligen Gesellschaften. Für den BEreich prüfe man nun Alternativen, so innogy. Die gescheiterten Verhandlungen haben Auswirkungen auf die Bilanz der Gesellschaft - es gibt eine Gewinnwarnung. Auf bereinigter Basis erwartet die Gesellschaft nun einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von 2,6 Milliarden Euro nach zuvor 2,7 Milliarden Euro. Unter dem Strich soll der Gewinn auf bereinigter Basis ebenfalls 100 Millionen Euro schwächer als zuvor ausfallen und 1,0 Milliarden Euro erreichen. Damit droht auch eine Dividendensenkung. Eine Ausschüttung in Höhe von 1,60 Euro je innogy Aktie sei hinsichtlich des Zielkorridors ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: innogy

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - innogy

03.06.2020 - Innogy: Beobachtung endet
26.03.2020 - Innogy: Klares Verkaufsvotum
14.10.2019 - Innogy: Derzeit keine Phantasie bei der Aktie
05.09.2019 - Innogy: „Insiderdeal” und eine Verkaufsempfehlung nach E.On-News
14.08.2019 - innogy: Weiter Probleme auf der Insel
11.08.2019 - innogy: Fast 10 Prozent
16.05.2019 - innogy: Warten auf Brüssel
04.02.2019 - Innogy: Kaum Phantasie
17.12.2018 - innogy: Gewinnwarnung nach geplatztem Großbritannien-Deal
15.11.2018 - Innogy-Aktie wird abgestuft
31.08.2018 - Innogy: Neues aus Großbritannien
13.08.2018 - Innogy: Was bringt die Zukunft?
19.07.2018 - Innogy wird zerschlagen - Einigung mit E.On und RWE
18.07.2018 - Innogy: Weiterer Preisanstieg
20.04.2018 - Innogy: Gegenwind für E.On
22.03.2018 - Innogy: Abstufung der Aktie durch Macquarie
21.03.2018 - Innogy:Veränderungen werden eingearbeitet
19.03.2018 - Innogy: Zweifache Hochstufung der Aktie
12.03.2018 - Innogy: Ein starkes Plus
20.02.2018 - Innogy: Was passiert mit der Dividende?

DGAP-News dieses Unternehmens

16.01.2020 - DGAP-Adhoc: innogy SE: E.ON Verwaltungs SE teilt innogy Höhe der Barabfindung von EUR 42,82 je ...
17.12.2018 - DGAP-Adhoc: innogy SE: Keine Einigung über Anpassung der geplanten Transaktion zur Zusammenlegung ...
08.11.2018 - DGAP-Adhoc: innogy SE: Anpassung der geplanten Transaktion zur Zusammenlegung der ...
21.09.2018 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER ...
12.03.2018 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot; ...
19.12.2017 - DGAP-Adhoc: innogy SE: Amt des Vorstandsvorsitzenden endet mit sofortiger ...
13.12.2017 - DGAP-Adhoc: innogy SE: innogy passt Prognose für das Geschäftsjahr 2017 an und gibt Ausblick für ...
14.11.2017 - DGAP-Adhoc: innogy SE: Amtsniederlegung Aufsichtsratsvorsitzender zum 31. Dezember ...
08.11.2017 - DGAP-Adhoc: innogy SE: innogy und SSE vereinbaren Zusammenführung von Vertriebsaktivitäten in ...
07.11.2017 - DGAP-Adhoc: innogy SE: innogy und SSE in fortgeschrittenen Verhandlungen über Zusammenlegung ihrer ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.