Max21 AG: Manager von KeyIdentity geht

17.12.2018, 15:01 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der Max21 AG gibt es eine Personalie bei der Tochtergesellschaft KeyIdentity GmbH: Amir Alsbih habe mit Wirkung zum 31. März 2019 sein Amt als Geschäftsführer bei KeyIdentity niedergelegt und seinen Geschäftsführerdienstvertrag zu diesem Zeitpunkt gekündigt, teilt das Unternehmen aus Weiterstadt am Montag mit. Alsbih scheide damit zu diesem Zeitpunkt aus dem Unternehmen aus.

Gründe für den Rückzug des Managers werden nicht genannt. Zu einer möglichen Nachfolgeregelung macht Max21 am Montag ebenfalls keine Angaben.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR