4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Steinhoff International

Steinhoff Aktie: Erholungsrallye könnte weiter gehen, wenn… - Chartanalyse

13.12.2018, 08:03 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ein kurzes Update zu unseren jüngsten Berichten zur Steinhoff Aktie. Gestern konnte der zuvor deutlich gefallene Aktienkurs des Handelskonzerns starke Gewinne verzeichnen. Auf Schlusskursbasis ging es im XETRA-Handel auf 0,115 Euro mit mehr als 19 Prozent Kursgewinn aus dem Handel. Zugleich war das auch das Tageshoch für Steinhoffs Aktienkurs. Aktuelle Indikationen zeigen sich einigermaßen stabil und liegen bei 0,113/0,114 Euro. Der SDAX-Titel profitierte dabei zum einen von Zahlen der europäischen Pepkor-Aktivitäten. Zum anderen waren Kaufsignale aus der technischen Analyse ein Faktor bei der Steinhoff Aktie, in der sich viele Trader tummeln.

Überwunden wurden unter anderem charttechnische Hürden an der 10-Cent-Marke und bei 0,104/0,107 Euro. Noch etwas knapp fällt der Anstieg über den Bereich um 0,110/0,112 Euro. Die überwundenen Zonen sind in der technischen Analyse der Steinhoff Aktie nun als Unterstützungsmarken anzusehen, falls es nach der gestrigen Rallye zu Gewinnmitnahmen kommt.

Kann die Steinhoff Aktie das Kaufsignal an der Marke bei 0,110/0,112 Euro bestätigen, könnte die Erholungsrallye indes noch weiter gehen. In einem bullishen Szenario bleiben die nächsten Signalmarken wie zuletzt von uns skizziert. Die nächsten charttechnischen Hürden für die Steinhoff Aktie wären dann zwischen 0,122 Euro und 0,126 Euro zu finden mit einem Kernbereich um 0,124 Euro. Gelingt Steinhoffs Aktienkurs ein Sprung über 0,124/0,126 Euro, könnte es aus charttechnischer Sicht wieder in Richtung 0,128/0,131 Euro und 0,135 Euro nach oben gehen. Weitere Kaufsignale könnten den Fokus dann in Richtung 0,141/0,143 Euro und 0,149/0,152 Euro verlagern.

Der Fokus bei Steinhoff International dürfte sich nun zunehmend auf den morgigen Freitag verlagern: Dann trifft der Konzern sich mit seinen Gläubigern zu Beratungen.

Auf einem Blick - Chart und News: Steinhoff International

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Weitere News zu diesem Thema:

Steinhoff Aktie atmet durch - der Freitag könnte wichtig werden

Steinhoffs Aktie konnte am Dienstag die Verluste vom Montag wieder kompensieren. Zahlen bei der wichtigen Tochtergesellschaft Pepkor Europe, in der unter anderem Marken wie Poundland und Pepco gebündelt sind, brachten Entspannung. In der technischen Analyse der Steinhoff Aktie haben die letzten Tage seit der Bilanzverschiebung des Mutterkonzerns eine klare Unterstützungsmarke bei 0,085/0,088 Euro gezeigt. An drei der letzten vier Handelstage liegt das Tagestief in diesem Bereich. Gestern ging es für Steinhoffs Aktienkurs erholt aus dem Handel: Der XETRA-Schlusskurs wurde bei 0,0964 Euro ... weiter zur Steinhoff International News



Nachrichten und Informationen zur Steinhoff International-Aktie