ABO Invest: Zeichen stehen auf Wachstum

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 11.12.2018 11.12.2018 (www.4investors.de) - Nachdem ABO Invest zuletzt für das laufende Geschäftsjahr schwarze Zahlen vor Steuern angekündigt hat, haben die Analysten von First Berlin Equity Research ihre Kaufempfehlung für die ABI Invest Aktie bestätigt. Das Kursziel der Analysten für den Titel bleibt ebenfalls unverändert und liegt bei 2,10 Euro. Unter dem Strich gehen die Experten für 2018 noch von 0,02 Euro Verlust je ABO Invest Aktie aus. 2019 und 2020 sollen dann Gewinne von jeweils 0,02 Euro erzielt werden.

Die Gesellschaft komme nun an einen wichtigen Wendepunkt, so First Berlin. Das Portfolio aus Grünstromanlage wachse aus den Kinderschuhen heraus und solle in den kommenden Jahren Nettogewinne erzielen., Grund hierfür sei die fortschreitende Schuldentilgung, was die Zinsaufwendungen senke. Schon im kommenden Jahr könne die Expansion des Unternehmens in den Bereich Solarenergie vonstatten gehen: Das Unternehmen plant ein Projekt in Griechenland. Bei ABO Invest stehen die Zeichen nach Ansicht der Analysten auf Wachstum. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
ABO Invest springt 2018 in die Gewinnzone
05.12.2018 - ABO Invest peilt schwarze Zahlen an: „Angesichts der mittlerweile erreichten Kredittilgung in unseren Windparkgesellschaften und der stetig sinkenden Zinsbelastung sind für durchschnittliche Windjahre nunmehr regelmäßig positive Jahresergebnisse zu erwarten”, sagt ABO-Vorstand Jochen Ahn am Mittwoch. Man werde in diesem Jahr zum ersten Mal vor Steuern einen Gewinn ausweisen, kündigt das Unternehmen an. Konkrete Zahlen zum erwarteten Ergebnis nennt das Unternehmen aus Wiesbaden nicht.

Bei dem Sprung in die schwarzen Zahlen spiele ein Millionengewinn aus dem Repowering des Windparks Wennerstorf eine Rolle, so ABO Wind. Der Effekt kompensiere die Einbußen aus dem unterdurchschnittli... 4investors-News weiterlesen.





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.03.2019 - Bijou Brigitte: Stabile Dividende
25.03.2019 - Curasan legt Wandelanleihe auf
25.03.2019 - DCI: Klares Umsatzplus
25.03.2019 - init: Ziel ist die Ergebniswende
25.03.2019 - Biofrontera übernimmt Cutanea Life Sciences vom Hauptaktionär Maruho
25.03.2019 - Steinhoff Aktie: Nächste Signalmarke wackelt bedenklich!
25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Merkur Bank: „Gute Chancen für Wachstum”


Chartanalysen

25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?


Analystenschätzungen

25.03.2019 - Erste Group: Rumänien macht den Unterschied
25.03.2019 - Bayer: Kaum eine Veränderung
25.03.2019 - Schaeffler: Weit weg vom 52-Wochen-Hoch
25.03.2019 - Deutsche Post: Fedex ist kein Maßstab
25.03.2019 - RWE: Bewertung der Aktie könnte zu hoch sein
25.03.2019 - Deutsche Bank: Aktie hat weiteres Abwärtspotenzial
25.03.2019 - Leoni: Kein Aufwärtspotenzial für die Aktie
25.03.2019 - Bayer: Belastungen im zweistelligen Milliardenbereich möglich
25.03.2019 - K+S: Minus 5 Prozent
25.03.2019 - Grand City Properties: Dividendenrendite von rund 4 Prozent


Kolumnen

25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR