SAP: Cloud als Stütze

06.12.2018, 10:14 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Konjunkturhimmel zeigen sich Wolken. Viele Unternehmen überprüfen in solchen Zeiten ihre IT-Budgets. Bisweilen stehen diese dann unter Druck und werden auch gekürzt. Das kann sich auf Unternehmen aus der Branche entsprechend auswirken. Für die Aktien von SAP sprechen die Experten von Barclays dennoch das Rating „overweight“ aus. Das Kursziel für die Papiere des DAX-Konzerns sinkt von 122,00 Euro auf 119,00 Euro. Die Analyse der Briten ist Teil einer Branchenstudie.

Positiv für SAP ist, dass man im Cloud-Bereich sehr aktiv ist. Das ist ein Pluspunkt beim Unternehmen.

Die Aktien von SAP verlieren am Morgen 2,2 Prozent auf 88,34 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: SAP

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“


Nachrichten und Informationen zur SAP-Aktie