Vonovia will 1,44 Euro Dividende je Aktie zahlen

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 06.12.2018 06.12.2018 (www.4investors.de) - Vonovia hat am Donnerstag Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Die Mieteinnahmen des Immobilienkonzerns kletterten von 1,35 Milliarden Euro auf 1,29 Milliarden Euro. Auf bereinigter EBITDA-Basis melden die Bochumer operativ einen Gewinnanstieg von 922 Millionen Euro auf 976 Millionen Euro. Nach IFRS klettert das EBITDA von 0,95 Milliarden Euro auf 1,08 Milliarden Euro. Beim Gewinn unter dem Strich meldet Vonovia einen Anstieg von 1,21 Milliarden Euro auf knapp 1,4 Milliarden Euro. Die Funds from Operations haben die Westdeutschen von 691 Millionen Euro auf 778 Millionen Euro gesteigert. „Gründe sind vor allem der Ergebnisbeitrag von Victoria Park in Schweden, ein besseres Finanzergebnis sowie die weiterhin hohe Nachfrage nach Wohnungen und der niedrige Leerstand”, so Vonovia.

Die Planungen für 2018 werden bestätigt: Vonovia erwartet Funds from Operations zwischen 1,05 Milliarden Euro und 1,07 Milliarden Euro. Je Aktie will man für das Jahr 2018 im kommenden Jahr nach der Hauptversammlung eine Dividende von 1,44 Euro ausschütten. Der Plan muss unter anderem noch von den Aktionären genehmigt werden.

Die Investitionen sollen 2018 eine Summe von rund einer Milliarde Euro erreichen. „Vonovia hat allerdings die Investitionen umgeschichtet und wird deutlich mehr in Neubau, den altersgerechten Umbau und in Projekte in Schweden investieren. Die energetische Modernisierung in Deutschland wird Vonovia ab 2019 um 40 Prozent reduzieren”, kündigt das Unternehmen an. Man habe gestgestellt, „dass die Akzeptanz für aufwendige energetische Modernisierung fehlt und viele Mieter auch finanziell nicht in der Lage sind, die damit verbundenen Mieterhöhungen zu tragen”, so Vonovia zur Begründung. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Vonovia SE: 9-Monats-Ergebnis 2018: Operatives Ergebnis im Berichtszeitraum gesteigert; Vonovia geht auf Mieter zu und passt ab 2019 Modernisierungsstrategie an



DGAP-News: Vonovia SE / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Immobilien

Vonovia SE: 9-Monats-Ergebnis 2018: Operatives Ergebnis im Berichtszeitraum gesteigert; Vonovia geht auf Mieter zu und passt ab 2019 Modernisierungsstrategie an (News mit Zusatzmaterial)
06.12.2018 / 07:01


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
 

Ergebnis zum 30. September 2018
Operatives Ergebnis im Berichtszeitraum gesteigert;
Vonovia geht auf Mieter zu und passt ab 2019 Modernisierungsstrategie an: Keine umfassenden energetischen Modernisierungen, die Mieter mehr als 2 EUR pro Quadratmeter kosten

- Vonovia steigert operatives Ergebnis (FFO 1) in den ersten 9 Monaten 2018.

- Für Gesamtjahr 2018 Aufwendungen für Instandhaltung von rund 410 Mio. EUR erwartet (+ 18% ggü. Vorjahr).

- Positiver Ausblick auf das Gesamtjahr 2018 und auf das Jahr 2019.

- Vonovia wird im Modernisierungsprogramm 2019/2020 keine umfassenden energetischen Modernisierungen durchführen; Keine Um ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Vonovia - DGAP

07.03.2019 - DGAP-News: Vonovia SE: Vonovia erzielt 2018 sehr gute Ergebnisse - Fokus auf Neubau und ...
31.01.2019 - DGAP-News: Vonovia SE: Vonovia verkauft seine Deutsche ...
31.01.2019 - DGAP-News: Vonovia SE hat ihre rund 16,8 Mio Aktien an der Deutschen Wohnen SE für einen ...
06.12.2018 - DGAP-News: Vonovia SE: 9-Monats-Ergebnis 2018: Operatives Ergebnis im Berichtszeitraum gesteigert; ...
21.09.2018 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER ...
05.09.2018 - DGAP-News: Vonovia SE: Vonovia erwirbt vollständige Starwood-Beteiligung an Victoria ...
31.08.2018 - DGAP-News: Vonovia SE: Vonovia in den ersten sechs Monaten operativ stark - Kundenmanagement bei ...
06.07.2018 - DGAP-News: Vonovia SE: Vonovia kontrolliert nach verlängerter Annahmefrist 66,1 % des ...
29.06.2018 - DGAP-News: Vonovia SE: Nachhaltigkeitsbericht 2017 veröffentlicht: Vonovia erzielt Sanierungsquote ...
20.06.2018 - DGAP-News: Vonovia SE: Übernahmeangebot für BUWOG erfolgreich - Vonovia hält mehr als 90% der ...
18.06.2018 - DGAP-Adhoc: Vonovia SE: Vonovia überschreitet Annahmeschwelle von 50 % bei Victoria Park ...
18.06.2018 - DGAP-News: Vonovia mit Victoria Park Angebot ...
04.06.2018 - DGAP-News: 40,9 % der Vonovia Aktionäre entscheiden sich für die Aktiendividende ...
24.05.2018 - DGAP-News: Vonovia SE: Vonovia veröffentlicht Angebotsunterlage zum Übernahmeangebot an die ...
09.05.2018 - DGAP-News: Vonovia SE: Hauptversammlung beschließt 1,32 EUR Dividende ...
03.05.2018 - DGAP-Adhoc: Vonovia SE: Bekanntgabe eines von der Zielgesellschaft unterstützten freiwilligen ...
03.05.2018 - DGAP-News: Vonovia SE: Vonovia kündigt den Aktionären des schwedischen Immobilienunternehmens ...
03.05.2018 - DGAP-News: Vonovia SE: Ergebnis zum 31. März 2018 Vonovia startet stark ins Jahr und erhöht ...
03.05.2018 - DGAP-Adhoc: Vonovia SE beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen im Wege eines Accelerated ...
03.05.2018 - DGAP-Adhoc: Vonovia SE schließt Barkapitalerhöhung erfolgreich ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR