Schaeffler Aktie: Experte senkt den Daumen

04.12.2018, 13:35 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Glaubten die Analysten von Jefferies bisher noch an steigende Kurse bei der Schaeffler Aktie, so revidiert man nun die Einschätzung deutlich. Das Kursziel für den Automobilzulieferer- und Industrietitel wird durch die Analysten von 11 Euro auf nur noch 8 Euro gesenkt. Damit liegt die neue Zielmarke von Jefferies für die Schaeffler Aktie nur noch knapp über dem aktuellen Aktienkurs. Es bleibt daher auch bei der bisherigen Einstufung mit „Hold”.

Der sinkende Daumen kommt im Rahmen einer Branchenstudie zustande, in der Jefferies der Schaeffler Aktie allerdings ein attraktives Niveau bei der Bewertung attestieren. Dennoch will man sich derzeit nicht weiter aus dem Fenster lehnen. Stattdessen verweisen die Analysten auf warnende Signale für das kommende Jahr in der Branche.

Zuletzt hatten die Analysten von Credit Suisse sich deutlich positiv zur Schaeffler Aktie geäußert: Das Kursziel für den Anteilschein des Industriekonzerns sehen die Experten bei 14,50 Euro. Damit bleibt die Zielmarke ebenso unverändert wie die Einstufung der Schaeffler Aktie mit „Outperform”.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR