Evotec: Hält das nächste Kaufsignal? Neue Kooperation!

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 04.12.2018 04.12.2018 (www.4investors.de) - Evotec erweitert die Reihe neuer Forschungsallianzen mit einer Kooperation im Bereich der Hauterkrankungen. Das Hamburger Biotechunternehmen und die dänische LEO Pharma haben eine zweijährige Zusammenarbeit vereinbart. „Ziel ist es, neue Leitstrukturen zu generieren, die auf innovative und für verschiedene dermatologische Indikationen bedeutende Zielstrukturen einwirken”, meldet Evotec am Dienstag.

Die Vergütung im Rahmen der Zusammenarbeit erfolge leistungsbasiert, so Evotec. Weitere finanzielle Details nennt das Biotechunternehmen heute Morgen nicht.

Nach der gestrigen Kursrallye der Evotec Aktie auf bis zu 21,82 Euro wurde der XETRA-Schlusskurs bei 21,10 Euro notiert. Während damit der Ausbruch über charttechnische Hindernisse bei 20,50/20,86 Euro intakt geblieben ist, wackelt ein zweiter zwischenzeitlicher Ausbruch an der Marke bei 21,14/21,33 Euro. Unverändert gilt das gestrige Fazit: „Weitere charttechnische Kaufsignale könnten Evotecs Aktienkurs in Richtung der Jahreshochs 2017/2018 zwischen 22,50/22,79 Euro und 23,36 Euro steigen lassen. Überwundene charttechnische Widerstandsmarken werden in der technischen Analyse der Evotec Aktie nun zu Unterstützungsmarken.” Aktuelle Indikationen für die Evotec Aktie notieren am frühen Dienstagmorgen bei 21,30/21,60 Euro. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Evotec Aktie und der Durchbruch nach oben: Na endlich…
03.12.2018 - Diesmal scheint es die Evotec Aktie geschafft zu haben: Nach erneuten Ausbrüchen über charttechnische Hindernisse zwischen 19,40/19,49 Euro und 19,78/19,82 Euro geht es für die Biotechaktie weiter nach oben. Das jüngst von uns skizzierte bullishe Szenario in der technischen Analyse der Evotec Aktie scheint sich nach zwischenzeitlichen Rückschlägen nun doch deutlich durchzusetzen. Am Freitag bereits kletterte der Aktienkurs von Evotec zusätzlich noch bis auf 20,80 Euro und damit über das bisherige Erholungshoch bei 20,50 Euro vom 19. November hinaus.

Nach einem XETRA-Schlusskurs bei 20,70 Euro (+0,98 Prozent) vom Freitag wird der Break aktuell ausgebaut. Gegen 8 Uhr notieren die Indikationen für die Evotec Aktie bei 21,13/21,24 Euro, womit sich der TecDAX- und MDAX-notierte Wert weiter nach oben absetzen kann.

Mit dem Kursanstieg kann die Evotec Aktie in der technischen Analyse weitere bullishe Impulse setzen. Neben dem mittlerweile deutlichen Ausbruch über das bisherig... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: EVOTEC UND LEO PHARMA BILDEN FORSCHUNGSALLIANZ IM BEREICH HAUTKRANKHEITEN



DGAP-News: Evotec AG / Schlagwort(e): Sonstiges

EVOTEC UND LEO PHARMA BILDEN FORSCHUNGSALLIANZ IM BEREICH HAUTKRANKHEITEN
04.12.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
IDENTIFIZIERUNG NEUER LEITSTRUKTUREN ZUR EINWIRKUNG AUF INNOVATIVE ZIELSTRUKTUREN IM BEREICH DERMATOLOGIE
EINSATZ VON EVOTECS FÜHRENDER WIRKSTOFFFORSCHUNGSPLATTFORM
Hamburg, Deutschland, und Ballerup, Dänemark, 04. Dezember 2018:
Evotec AG (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809) gab heute den Beginn einer integrierten Wirkstoffforschungsallianz mit LEO Pharma, einem weltweit führenden Anbieter in medizinischer Dermatologie, bekannt. Ziel ist es, neue Leitstrukturen zu generieren, die auf innovative und für verschiedene dermatologische Indikationen bedeutende Zielstrukturen einwirken. Die Dauer der Zusammenarbeit beträgt zunächst zwei Jahre.
Die Allianz kombiniert Evotecs branchenführende Hit-Identifizierungsplattform, inklusiv ... DGAP-News weiterlesen.
Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Original-News von Evotec - DGAP

07.02.2019 - DGAP-News: EVOTEC UND GALAPAGOS GEHEN ZUSAMMENARBEIT IM BEREICH FIBROSE ...
24.01.2019 - DGAP-News: EVOTEC ERHÄLT MEILENSTEINZAHLUNG FÜR DEN START EINER KLINISCHEN ...
08.01.2019 - DGAP-News: EVOTEC ERREICHT WICHTIGEN WISSENSCHAFTLICHEN FORTSCHRITT IN IPSC-BASIERTER ALLIANZ MIT ...
07.01.2019 - DGAP-News: EVOTEC BETEILIGT SICH AN FINANZIERUNGSRUNDE VON ...
04.01.2019 - DGAP-News: EVOTEC NIMMT AN INVESTOREN-KONFERENZEN ...
19.12.2018 - DGAP-Adhoc: Evotec AG erhöht Ergebnisprognose für das Jahr ...
17.12.2018 - DGAP-News: EVOTEC PRÄSENTIERT AUF DER J.P. MORGAN HEALTHCARE ...
04.12.2018 - DGAP-News: EVOTEC UND LEO PHARMA BILDEN FORSCHUNGSALLIANZ IM BEREICH ...
21.11.2018 - DGAP-News: EVOTEC UND IMMUNEERING SETZEN KÜNSTLICHE INTELLIGENZ (´AI´) ZUR IDENTIFIZIERUNG VON ...
13.11.2018 - DGAP-News: EVOTEC AG: ERGEBNISSE DER ERSTEN NEUN MONATE 2018 UND CORPORATE ...
07.11.2018 - DGAP-News: EVOTEC NIMMT AN INVESTOREN-KONFERENZEN ...
06.11.2018 - DGAP-News: EVOTEC AG BERICHTET ERGEBNISSE FÜR DIE ERSTEN NEUN MONATE 2018 AM 13. NOVEMBER ...
17.10.2018 - DGAP-News: EVOTEC UND FERRING GEHEN STRATEGISCHE ALLIANZ IM BEREICH REPRODUKTIONSMEDIZIN UND ...
11.10.2018 - DGAP-News: EVOTEC UND CELGENE ERWEITERN IPSC-PARTNERSCHAFT UM ZUSÄTZLICHE ...
04.10.2018 - DGAP-News: EVOTEC UND SANOFI UNTERZEICHNEN VEREINBARUNG ZUR ENTWICKLUNG NEUARTIGER ...
17.09.2018 - DGAP-News: EVOTEC UND ALMIRALL GEHEN FORSCHUNGSALLIANZ IM BEREICH HAUTKRANKHEITEN ...
06.09.2018 - DGAP-News: EVOTEC UND CELGENE GEHEN PARTNERSCHAFT IM BEREICH PROTEOMIK ...
06.09.2018 - DGAP-News: EVOTEC AG WIRD IM MDAX ...
03.09.2018 - DGAP-News: EVOTEC NIMMT AN INVESTOREN-KONFERENZEN ...
30.08.2018 - DGAP-News: EVOTEC UND CHDI FOUNDATION VERLÄNGERN BESTEHENDE ...

Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2019 - ElringKlinger lässt die Dividende ausfallen
19.02.2019 - Eyemaxx meldet Gewinnsteigerung für 2017/2018
19.02.2019 - Morphosys: Die „Ära Moroney” geht auf ihr Ende zu
19.02.2019 - STEMMER IMAGING: „Wir sind dynamisch ins zweite Halbjahr gestartet“
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Leifheit legt Zahlen für 2018 vor - Gewinn fällt
19.02.2019 - Godewind Immobilien holt sich zweistelligen Millionenkredit
19.02.2019 - GIEAG Immobilien: Nächster großer Mietvertrag
19.02.2019 - Nanogate: Zweistelliger Millionenauftrag aus den USA
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel


Chartanalysen

19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel
19.02.2019 - Adyen Aktie: „Was wäre wenn…”
19.02.2019 - Steinhoff Aktie: Neues Kaufsignal im Visier
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Perfekte Steilvorlage für die Erholungsrallye?
18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?


Analystenschätzungen

19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Traum-Kursziele für den FinTech-Wert
19.02.2019 - Klöckner Aktie - Analysten: Chance-Risiko-Verhältnis hat sich verbessert
19.02.2019 - Lufthansa Aktie: Profiteur der Konsolidierung?
19.02.2019 - BMW, Daimler und VW: Kaufempfehlungen trotz Steuer-Drohung
19.02.2019 - E.On Aktie: Schlapper Start ins Jahr?
19.02.2019 - Allianz Aktie: Neue Kaufempfehlung verpufft
19.02.2019 - Mologen: Aktienkurs explodiert - was ist hier los?
18.02.2019 - Bayer Aktie: Experten sehen großes Kurspotenzial
18.02.2019 - Daimler Aktie: Kaufen oder Verkaufen?


Kolumnen

19.02.2019 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen für den Februar - VP Bank Kolumne
19.02.2019 - Regierung fordert den Bau neuer Flüssiggasterminals in Norddeutschland - Commerzbank Kolumne
19.02.2019 - S&P 500: Bullen mit einer überzeugenden Leistung - UBS Kolumne
19.02.2019 - DAX: Nächstes Ziel 10.500 Punkte? - UBS Kolumne
18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Die Hoffnung „stirbt zuletzt“ - Donner & Reuschel Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR