Gigaset: Verlust steigt - Konzernumbau läuft „nach Plan”


30.11.2018 10:22 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres hat Gigaset einen Umsatzrückgang von 188 Millionen Euro auf 168,7 Millionen Euro verbucht. Auf EBITDA-Basis fiel der operative Gewinn von 12 Millionen Euro auf 4,5 Millionen Euro. Unter dem Strich weist Gigaset einen Verlustanstieg von 1,5 Millionen Euro auf 5,2 Millionen Euro aus. Beim Free Cashfloe hat sich das Minus von 30 Millionen Euro auf 34,8 Millionen Euro vergrößert. Die liquiden Mittel der Gesellschaft haben sich zugleich von 49,1 Millionen Euro auf 19,2 Millionen Euro verringert.

„Der extrem heiße und lange Sommer hat in den Bereichen Phones und Smartphones für leichte Einbußen gesorgt. Wir erwarten jedoch ein starkes Weihnachtsgeschäft”, sagt Klaus Weßing, CEO der Gigaset AG, am Freitag. Dagegen laufe der Konzernumbau nach Plan, sagt der Manager. „Professional und Smart Home wachsen deutlich. Wir sind auf dem richtigen Weg. Wir werden im Rahmen der Digitalisierung neue Geschäftsmodelle entwickeln und Gigaset zu einem integrierten Hardware-, Software- und Servicedienstleister ausbauen”, so Weßing.

Zuletzt hatte das Unternehmen die Prognose für das laufende Jahr gesenkt. Hatte Gigaset bisher einen Umsatzuwachs im hohen einstelligen Millionenbereich erwartet nach 293,3 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2017, so werden nun nur noch 277 Millionen Euro bis 300 Millionen Euro erwartet. „Der tatsächlich erzielte Umsatz hängt maßgeblich von dem typischerweise sehr volatilen Jahresendumsatz ab”, so Gigaset. Beim negativen Free Cashflow peilt das Unternehmen nun eine Summe zwischen 7 Millionen Euro und 35 Millionen Euro an. Bisher erwartete man einen Negativbetrag im mittleren einstelligen Millionenbereich. Dagegen hält die Gesellschaft am operativen Gewinnausblick für das laufende Jahr fest: „Der Ausblick bezüglich des erwarteten EBITDA zwischen 20 und 28 Millionen Euro wird unverändert bestätigt”, so Gigaset am Mittwochabend.

Auf einem Blick - Chart und News: Gigaset


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Gigaset AG veröffentlicht Bericht zu den ersten neun Monaten 2018: Konzernumbau und Ausbau der Zukunftsgeschäftsfelder weiter vorangetrieben




DGAP-News: Gigaset AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/9-Monatszahlen

Gigaset AG veröffentlicht Bericht zu den ersten neun Monaten 2018: Konzernumbau und Ausbau der Zukunftsgeschäftsfelder weiter vorangetrieben
30.11.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Pressemeldung
München, 30. November 2018

Gigaset AG veröffentlicht Bericht zu den ersten neun Monaten 2018: Konzernumbau und Ausbau der Zukunftsgeschäftsfelder ... DGAP-News von Gigaset weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Gigaset

17.03.2020 - Gigaset: Bei der Prognose gegen den Trend
29.11.2019 - Gigaset: Ein sichtbarer Fortschritt
29.11.2019 - Gigaset: EBITDA erholt sich deutlich
19.11.2019 - Gigaset schraubt Prognose zurück
25.09.2019 - Gigaset: Kaufrating nach den Zahlen
25.09.2019 - Gigaset: Finanzvorstand sieht Verbesserung
13.08.2019 - Gigaset: Schuchardt wird Finanzvorstand
04.06.2019 - Gigaset bringt weiteres Smartphone auf dem Markt
31.05.2019 - Gigaset: Cashflow deutlich verbessert, aber rote Zahlen
06.05.2019 - Gigaset: „Der aktuelle Aktienkurs hat nichts mit unserem inneren Wert zu tun“
30.04.2019 - Gigaset: „Der Unternehmensumbau geht voran”
25.01.2019 - Gigaset: Todesfall im Aufsichtsrat
23.12.2018 - Gigaset bestätigt gesenkte Planungen - neuer Chef für Gigaset Communications
13.12.2018 - Gigaset: Finanzvorstand Mathys geht
26.11.2018 - Gigaset: Zahlen bleiben unter den Erwartungen
22.08.2018 - Gigaset bestätigt Planung - „auf dem richtigen Weg”
01.06.2018 - Gigaset: Umfeld bleibt herausfordernd
29.05.2018 - Gigaset: Neues Smartphone – Made in Germany
03.05.2018 - Gigaset: „Werden bald eine ganz neue Art von Kommunikation erleben“
30.04.2018 - Gigaset: Smartphones lassen Umsatz steigen

DGAP-News dieses Unternehmens

17.03.2020 - DGAP-Adhoc: Gigaset AG erwartet höheres EBITDA für das Geschäftsjahr ...
21.01.2020 - DGAP-News: Gigaset bringt Cloud-basierten Anrufschutz in seine ...
03.12.2019 - Gigaset präsentiert skalierbare DECT-Multizelle N870 IP PRO mit neuem Soft- und ...
29.11.2019 - DGAP-News: Gigaset AG veröffentlicht Bericht über das dritte Quartal und die ersten neun Monate ...
19.11.2019 - DGAP-Adhoc: Gigaset AG passt Ausblick für 2019 ...
07.11.2019 - Das neue Gigaset GS290: Smartphone-Highlight 'Made in ...
05.11.2019 - Gigaset AG: Smartphone-Strategie 'Made in Germany' trägt Früchte - Gigaset fertigt in ...
25.09.2019 - DGAP-News: Gigaset AG veröffentlicht Bericht über das zweite Quartal und erste Halbjahr ...
13.08.2019 - DGAP-News: Gigaset AG beruft Thomas Schuchardt zum ...
01.07.2019 - Das neue Gigaset GS190 Smartphone - Ausdauernd und ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.