Schaeffler: Übernahme - Elektromobilität im Fokus


28.11.2018 10:05 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Schaeffler baut die Aktivitäten im Bereich der Elektromobilität mit einer Übernahme aus. Das Unternehmen übernimmt die Elmotec Statomat Holding GmbH aus Karben bei Frankfurt am Main. Das Unternehmen sei „einer der weltweit führenden Hersteller von Fertigungsmaschinen für den Bau von Elektromotoren in Großserien und verfügt über einzigartige Kompetenz im Bereich der Wickeltechnologie”, so Schaeffler. Elmotec hat 2017 einen Umsatz von 40 Millionen Euro erzielt und beschäftigt rund 200 Personen. Zum Kaufpreis macht Schaeffler keine Angaben, es sei Stillschweigen vereinbart worden, so das MDAX-notierte Unternehmen.

„Elektromobilität ist eines unserer zentralen Zukunftsfelder. Mit der Übernahme von Elmotec Statomat unternehmen wir einen weiteren wichtigen Schritt, um unsere Fertigungskompetenz in diesem Bereich auszubauen”, sagt Konzernchef Klaus Rosenfeld. „Die Akquisition versetzt uns in die Lage, zukünftig die gesamte Industrialisierung des Elektromotorenbaus lückenlos im Unternehmen abzubilden und die letzte bestehende Technologielücke bei der Herstellung von Rotoren- und Statoren zu schließen”, so der Schaeffler-Manager.


Lesen Sie mehr zum Thema Schaeffler Vz. im Bericht vom 27.11.2018

Schaeffler Aktie: Na immerhin…

Zwar schäumen die Analysten von Bernstein in ihrer ersten Analyse zur Schaeffler Aktie nicht gerade vor Optimismus über, aber immerhin sieht man für den MDAX-Titel Kurspotenzial. Während Schaefflers Aktienkurs am Dienstag bei 7,834 Euro rund ein Prozent im Minus notiert, setzen die Experten ihr Kursziel für den Titel bei 9 Euro an. Für die Schaeffler Aktie gibt es trotz des Aufwärtspotenzials von Bernstein allerdings nur ein „Market-Perform” als Empfehlung. Der Grund: Den Experten fehlen derzeit die Kurstreiber für das Papier. Die Schaeffler Aktie sei ein defensiver Vertreter in der Branche, so Bernstein. Die Erwartungen seien gering und zugleich komme der Automobilzulieferer auf hohe Erträge, kommentieren die Analysten zu dem MDAX-Titel. Gestern hatten die Analysten der Schweizer Bank UBS ihr Kursziel für die Schaeffler Aktie von 10 Euro auf 3 Euro gesenkt und die Verkaufsempfehlung bestätigt. Man warnt vor schwächer werdenden Margen und zu hohen ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Schaeffler Vz.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler kauft Elmotec Statomat GmbH




DGAP-News: Schaeffler AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

Schaeffler AG: Schaeffler kauft Elmotec Statomat GmbH
28.11.2018 / 08:45


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Schaeffler kauft Elmotec Statomat GmbH
 

- Führender Hersteller von Fertigungsmaschinen für den Bau von Elektromotoren in Großserien

- Ausbau Technologie- und Industrialisierungskompetenz von Schaeffler im Bereich der Elektromotorenfertigung

- Weiterer ... DGAP-News von Schaeffler Vz. weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Schaeffler Vz.

27.05.2020 - Schaeffler: Abschlag wird verringert
07.05.2020 - Schaeffler: Plus 20 Prozent
06.05.2020 - Schaeffler schreibt eine Viertelmilliarde Euro wegen Corona-Pandemie ab
09.04.2020 - Schaeffler holt sich 350 Millionen Euro per Schuldschein
26.03.2020 - Schaeffler: Entspannung in China
24.03.2020 - Schaeffler zieht Prognose für 2020 zurück
19.03.2020 - Schaeffler sucht neuen Termin
11.03.2020 - Schaeffler: Viele Belastungsfaktoren
11.03.2020 - Schaeffler: Experten werden zurückhaltender
10.03.2020 - Schaeffler: Conti zeigt den Weg
07.03.2020 - Schaeffler: Söding bleibt bis Ende 2023
05.11.2019 - Schaeffler: Wichtige Personalie
05.11.2019 - Schaeffler demonstriert Zuversicht in die Prognose 2019
09.09.2019 - Schaeffler: Wenig Hoffnung für 2020
12.08.2019 - Schaeffler: Die Probleme sind deutlich
06.08.2019 - Schaeffler: Verkaufen nach den Zahlen
06.08.2019 - Schaeffler bestätigt gesenkte Prognose
30.07.2019 - Schaeffler: Gelassenheit nach der Warnung
29.07.2019 - Schaeffler: Autobranche sorgt für Gewinnwarnung
01.07.2019 - Schaeffler trennt sich von Schaeffler Friction Products Hamm GmbH

DGAP-News dieses Unternehmens

08.05.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler-Hauptversammlung beschließt Dividende und neues ...
06.05.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler im 1. Quartal 2020 mit robustem Ergebnis und starkem Free Cash ...
09.04.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler AG platziert EUR 350 Mio. grünes ...
24.03.2020 - DGAP-Adhoc: Schaeffler AG: Schaeffler setzt Prognose für laufendes Geschäftsjahr ...
24.03.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler reagiert auf ...
24.03.2020 - DGAP-News: Korrektur der Veröffentlichung vom 24.03.2020, 13:13 Uhr CET/CEST - Schaeffler AG: ...
19.03.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler passt Produktion im Automobilgeschäft ...
18.03.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG verschiebt Hauptversammlung aufgrund der ...
10.03.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG: Schaeffler Gruppe 2019 in schwierigem Umfeld mit starkem Cash Flow ...
06.03.2020 - DGAP-News: Schaeffler AG: Vertrag von Michael Söding verlängert ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.