Vectron: Ergebnis bricht ein, Umsatz fällt

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 27.11.2018 27.11.2018 (www.4investors.de) - Die Zahlen von Vectron Systems kommen an der Börse nicht gut an. Nachdem die Gesellschaft heute Rückgänge bei Umsatz und Ergebnis für die ersten neun Monate des laufenden Jahres gemeldet hat, steht der im laufenden Jahr ohnehin schon stark gefallene Aktienkurs unter Druck. Aktuell notiert das Papier in der Nähe des Tagestiefs mit mehr als 4 Prozent im Minus bei 9,56 Euro. Eine zwischenzeitliche Erholung der Vectron Aktie auf 10,60 Euro war nur von kurzer Dauer.

Für die ersten neun Monate des laufenden Jahres meldet das Münsteraner Unternehmen einen Ergebniseinbruch. Nach einem Gewinn von 1,98 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum fällt nun ein Verlust von 2,06 Millionen Euro an. Auf EBITDA-Basis ist das operative Ergebnis von Vectron um mehr als 5,1 Millionen Euro auf einen Verlust von 2,76 Millionen Euro abgestürzt. Den Umsatz beziffert der Konzern mit 19,22 Millionen Euro nach 25,41 Millionen Euro in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres.

Den Ergebniseinbruch entschuldigt Vectron Systems zum einen mit der Sonderkonjunktur bei Kassenlösungen in den beiden Jahren zuvor. „Die Gesellschaft erwartet, dass die gesetzlich vorgeschriebene Phase 2 der Kassen-Fiskalisierung ab dem zweiten Halbjahr 2019 erneut zu einer deutlich erhöhten Nachfrage nach Kassensystemen führen wird”, so das Unternehmen. Zudem hätten Investitionen in die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsfelder und Personalkosten das Ergebnis belastet. Aus den neuen Geschäftsfelder erwartet man 2019 erste Umsatz- und Ergebnisbeiträge. Zudem sollen sich die Ergebnisse 2019 wieder verbessern (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Vectron Systems: Aus für „GetHappy”, aber weiter mit Coca-Cola
31.08.2018 - Vectron Systems und Coca-Cola beenden die Zusammenarbeit in Sachen des Projekts „GetHappy”. „Coca-Cola und Vectron haben nach umfangreichen Tests festgestellt, daß es schneller, kostengünstiger und wesentlich erfolgversprechender ist, ein Kundenbindungssystem durch eine Partnerschaft mit einem bereits erfolgreichen System zu etablieren, als dieses komplett selbst neu aufzubauen”, meldet das Unternehmen aus Münster am Freitag.

Beide Unternehmen wollen allerdings weiter miteinander kooperieren. Laut Vectron, die heute eine Zusammenarbeit mit DeutschlandCard von Bertelsmann gemeldet hat, sei mit Coca-Cola ein Feldtest und Pilotbetrieb mit ca. 5000 teilnehmenden Gastronomen vereinbart worden. Mit dessen Hilde solle die neue Form der Zusammenarbeit entwickelt werden, so die Westfalen. Finanzielle Details zu den Entscheidungen und neuen Vereinbarungen teilt das Unternehmen nicht mit.

Vectron schreibt rote Zahlen


Zudem kamen heute von Vectron Systems Halbjahreszahl... 4investors-News weiterlesen.

Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Original-News von Vectron Systems - DGAP

07.02.2019 - DGAP-News: Vectron Systems AG: Kapitalerhöhung vollständig ...
07.02.2019 - DGAP-News: Korrektur der Veröffentlichung vom 07.02.2019, 09:33 Uhr CET/CEST - Vectron Systems AG: ...
06.02.2019 - DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Vectron Systems AG beschließt Kapitalerhöhung zum Ausbau der ...
05.02.2019 - DGAP-News: Vectron Systems AG: Updates zu den aktuellen ...
21.12.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG übernimmt restliche Anteile an iPad-Kassen-Anbieter Posmatic ...
19.12.2018 - DGAP-News: Loyalty-Lösung für die Gastronomie: DeutschlandCard und Vectron Systems unterzeichnen ...
27.11.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG veröffentlicht ...
31.08.2018 - DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Digitale Loyalty-Lösung für die Gastronomie geplant: ...
31.08.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG: Halbjahresergebnis im Rahmen der Erwartungen ...
31.08.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG: HOSPITALITY.digital und VECTRON starten einen gemeinsamen ...
31.08.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG: Zusammenarbeit mit Coca-Cola geht weiter ...
06.07.2018 - DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Oliver Kaltner verlässt ...
29.05.2018 - Vectron Systems AG: Neustrukturierung der Vertriebs- und ...
28.05.2018 - Vectron Systems AG: Fokussierung auf die Kernmarke ...
25.04.2018 - DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Silvia Ostermann wird COO ...
25.04.2018 - DGAP-News: Silvia Ostermann wird COO der Vectron Systems ...
05.04.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG: EUR 10,0 Mio.-Darlehen von der DZ BANK ...
05.04.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG: Strategische Neuausrichtung wird von CI-Wechsel ...
23.03.2018 - DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Jahresergebnis 2017 nach Feststellung des Abschlusses durch den ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Oliver Kaltner wird Vorstandsvorsitzender der Vectron Systems ...

Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.02.2019 - Commerzbank Aktie: Gleich zwei gute News!
15.02.2019 - MPC Capital bestätigt vorläufige Zahlen für 2018
15.02.2019 - Lang & Schwarz: Dividende sinkt - Rückstellung belastet Ergebnis
15.02.2019 - Scout24 Aktie stark im Plus - Übernahmeofferte stößt auf Zustimmung
15.02.2019 - R-Logitech vor Übernahme
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - KPS Aktie mit Kursrallye - Kaufsignale und Zahlen
15.02.2019 - Mensch und Maschine erhöht Dividende - „gesundes organisches Wachstum”


Chartanalysen

15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…
14.02.2019 - Voltabox Aktie: Bodenbildung im zweiten Anlauf?
14.02.2019 - Qiagen Aktie: Jetzt wird es interessant!


Analystenschätzungen

15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch
14.02.2019 - Daimler Aktie: 60 Prozent Gewinnpotenzial
14.02.2019 - Telefonica Deutschland: Neue Analystenstimmen zur Aktie


Kolumnen

15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne
14.02.2019 - DAX: Trüber Politik-Nebel mit wenig charttechnischer Bewegung - Donner & Reuschel Kolumne
13.02.2019 - USA: Kerninflationsrate bleibt auf relativ hohem Niveau - VP Bank Kolumne
13.02.2019 - Dammbruch in Brasilien - Steigende Eisenerzpreise - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR