Commerzbank Aktie: Eine skeptische Analystenstimme

27.11.2018, 15:44 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Während die Commerzbank Aktie charttechnisch um ihr Comeback kämpft, belastet das MDAX-Papier heute eine Herabstufung durch die Analysten von Morgan Stanley. Diese haben ihr Kursziel für den Banktitel im Rahmen einer Branchenstudie von 10,50 Euro auf 9,50 Euro gesenkt. Es bleibt allerdings bei der Einstufung der Commerzbank Aktie mit „Equal Weight” durch die US-Bank.

Morgan Stanley rechnet damit, dass bei den europäischen Banken im kommenden Jahr die konjunkturelle Entwicklung ein Thema werden wird. Man rechnet mit bremsenden Effekten. Zudem sei neben den politischen Neuigkeiten auch eine schwer zu berechnende Entwicklung der Geschäfte im Bankensektor ein belastender Faktor für die Bankaktien. Morgan Stanley bevorzugt angesichts des Umfelds dividendenstarke Titel und rät Geldanlegern zur Selektion.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR