BYD Aktie: Licht und Schatten! - Chartanalyse


Nachricht vom 27.11.2018 27.11.2018 (www.4investors.de) - Nach einer kurzen Konsolidierungsphase kann sich die BYD Aktie heute wieder spürbar verteuern. Der chinesische Automobiltitel liegt an der Börse in Hongkong derzeit mit mehr als 3 Prozent im Plus bei 57,70 Hongkong-Dollar, das Tageshoch ist bei 58,45 Hongkong-Dollar notiert. Mit dem Anstieg kann sich BYDs Aktienkurs vom Unterstützungsbereich bei 55,00/55,40 Hongkong-Dollar wieder nach oben absetzen. Die Zone war in den letzten Tagen nach einer Konsolidierungsbewegung von 59,95 Hongkong-Dollar auf 55,30 Hongkong-Dollar wieder in den Blickpunkt gekommen. Noch heute wurde der Bereich getestet, das Tagestief liegt bei 55,30 Hongkong-Dollar.

Die heutige Kursentwicklung hat allerdings Licht und Schatten. Zum einen das bullishe Signal aus der Bestätigung der Unterstützungszone, was einen positiven Impuls für den weiteren Aktienkursverlauf darstellen kann. Zum anderen ist auch der Ausbruch über 56,40/56,80 Hongkong-Dollar ein bullishes Signal. Negativ zu werten ist, dass die Dynamik zunächst einmal an charttechnischen Hürden oberhalb von 58,40 Hongkong-Dollar gebremst wurde und das die BYD Aktie zurückgeworfen hat.

Kurzfristig bleiben die bekannten Chartmarken für die BYD Aktie entscheidend: Zum einen sind das die Hindernisse zwischen 59,30/59,95 Hongkong-Dollar und 60,70/61,45 Hongkong-Dollar, zum anderen die charttechnische Unterstützung bei 55,00/55,40 Hongkong-Dollar. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.06.2019 - Steinhoff Aktie: Passiert es noch einmal?
17.06.2019 - Tom Tailor gewinnt Zeit: Die Rettung? Noch nicht!
17.06.2019 - Lufthansa bringt schlechte Nachrichten: Prognose für 2019 gesenkt
17.06.2019 - Nel Aktie: Katastrophen-News bestimmen Trend - Erholung vorbei?
17.06.2019 - Wirecard Aktie: Heiße Kartoffel oder Kursrakete?
14.06.2019 - Traton: Der nächste Schritt zur Erstnotiz
14.06.2019 - Nel: Kommen Terror oder Vandalismus als Ursache in Betracht?
14.06.2019 - Wirecard: Die nächste Runde startet
14.06.2019 - CropEnergies: Prognose wird präziser
14.06.2019 - Morphosys: Neue Studiendaten von Janssen


Chartanalysen

17.06.2019 - Wirecard Aktie: Heiße Kartoffel oder Kursrakete?
14.06.2019 - Wirecard Aktie: Der Kessel brodelt!
14.06.2019 - SFC Energy Aktie: Nächste Haussebewegung voraus?
13.06.2019 - Wirecard Aktie: Auf diese News wartet die Börse…
13.06.2019 - Steinhoff Aktie: Zocken auf die Zahlen?
13.06.2019 - Nel Aktie auf Crash-Kurs: Auch das gehört zur Wahrheit!
12.06.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, Tradingchance?
12.06.2019 - Wirecard Aktie: Das könnte heute ein sehr wichtiger Tag werden!
12.06.2019 - Steinhoff Aktie: Tut sich hier endlich was?
11.06.2019 - TUI Aktie: Achtung, hier tut sich was!


Analystenschätzungen

14.06.2019 - Metro: Kurs schlägt Kursziel
14.06.2019 - Linde: Viel Potenzial beim Kursziel der Aktie
14.06.2019 - BASF: Kaufempfehlung fällt weg
14.06.2019 - Rheinmetall: Aktie wird abgestuft
14.06.2019 - HHLA: Einer der Gewinner
14.06.2019 - Lufthansa: Kapitalmarkttag rückt näher
14.06.2019 - Volkswagen: Staunen über die Traton-Bewertung
14.06.2019 - Salzgitter: Aurubis schlägt durch
13.06.2019 - Telefonica Deutschland: Unzufrieden mit dem Preis
13.06.2019 - 1&1 Drillisch: Viele Kaufempfehlungen nach der Auktion


Kolumnen

17.06.2019 - Visa Aktie: Weiter auf der Überholspur - UBS Kolumne
17.06.2019 - DAX: Käuferseite braucht Geduld - UBS Kolumne
17.06.2019 - DAX zwischen Hoffen und Bangen: Zinssenkung „möglich“ - Donner & Reuschel Kolumne
13.06.2019 - Apple Aktie: Zurück im Aufwärtstrend? - UBS Kolumne
13.06.2019 - DAX: Rücklauf an Abwärtstrendlinie - UBS Kolumne
13.06.2019 - DAX: Nord Stream 2, Trump don´t like - Donner & Reuschel Kolumne
12.06.2019 - DAX: Seitwärts bis zum G20 Treffen?! - Donner & Reuschel Kolumne
12.06.2019 - Noxxon: „Wir stellen die Finanzierung der nächsten klinischen Studien sicher“
11.06.2019 - S&P 500: Bearishe Tageskerze an der 2.900 Punkte-Marke - UBS Kolumne
11.06.2019 - DAX: Die 12.200 Punkte-Marke im Blick - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR