JinkoSolar Aktie verpasst wichtiges Kaufsignal - Quartalszahlen


Bild und Copyright: Bart Sadowski / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Bart Sadowski / shutterstock.com.

Nachricht vom 26.11.2018 26.11.2018 (www.4investors.de) - An der Börse in New York hat die JinkoSolar Aktie im frühen Handel wichtige bullishe Chartsignale verpasst. In der technischen Analyse der Solarenergieaktie wäre ein stabiler Ausbruch über 10,92 Dollar als starkes Kaufsignal zu werten gewesen - trotz in der Nähe liegender Hindernisse um 11,48/11,60 Dollar. Doch der zwischenzeitliche Kursanstieg auf 11,11 Dollar konnte nicht gehalten werden. Mittlerweile liegt der Aktienkurs des chinesischen Konzerns bei 10,34 Dollar und „nur” noch mit mehr als 12 Prozent im Plus. Damit bleibt aber immerhin ein kleineres Kaufsignal am Signalbereich bei 9,81/10,11 Dollar intakt.

Der deutliche Kursgewinn ist eine Folge der heute von JinkoSolar vorgelegten Quartalszahlen. Umsatz und Gewinn des chinesischen Solarenergiekonzerns sind trotz sinkenden Preise im Solarenergiesektor geklettert. Den Umsatz beziffert die Gesellschaft mit 6,69 Milliarden Renminbi, ein Plus von mehr als 10 Prozent zum Vorquartal. Der operative Gewinn wurde von von JinkoSolar auf 188 Millionen Renminbi knapp verdoppelt. Das gilt auch für den Gewinn, der auf die JinkoSolar Aktionäre entfällt: Mit 189 Millionen Renminbi liegt dieser fast doppelt so hoch wie im Vorjahr mit 99 Millionen Renminbi. Im dritten Quartal des vergangenen Jahres erzielte der Konzern lediglich einen Gewinn von 11,3 Millionen Renminbi.

Man habe ein solides Quartal mit Rekordauslieferungen verzeichnet, sagt Kangping Chen, JinkoSolars Chief Executive Officer, am Montag. Auf dem chinesischen Markt wurde die Nachfrage durch neue Regularien negativ beeinflusst. Rund 80 Prozent des Volumens habe man mit dem Ausland erzielt, so JinkoSolar. Man sei zuversichtlich, im kommenden Jahr mit einer wieder anziehenden Nachfrage im Solassektor den Marktanteil ausbauen zu können, so das Unternehmen. Für das laufende Quartal erwartet JinkoSolar Solarmodulauslieferungen zwischen 3,7 GW und 4,0 GW. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )






Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.05.2019 - Steinhoff International: Wichtige Sanierungsschritte vor dem Abschluss?
17.05.2019 - Senivita Sozial strebt Rückzahlungen an
17.05.2019 - Deutsche Wohnen: Neuer Vorstand
17.05.2019 - Beta Systems bestätigt erhöhte Prognose
17.05.2019 - Hönle will 2019/2020 wieder an starke Jahre anknüpfen
17.05.2019 - asknet Aktie schießt nach oben - das sind die Gründe
17.05.2019 - Dürr: „Zuversichtlich, dass wir unsere Jahresziele erreichen”
17.05.2019 - Volkswagen: Die China-Flaute schlägt zu
17.05.2019 - Endor: Zahlen und ein „Insiderverkauf”
17.05.2019 - init innovation: Neuer Auftrag aus Berlin


Chartanalysen

17.05.2019 - Evotec Aktie: Voller Erfolg!
17.05.2019 - Powercell Aktie: Droht jetzt der Absturz?
17.05.2019 - Steinhoff Aktie: Bisher nur schlappe Erholung - diese Marke ist entscheidend
17.05.2019 - Wirecard Aktie: Aller guten Dinge sind drei - starkes Kaufsignal voraus?
16.05.2019 - Gazprom Aktie nach Dividenden-Rallye: Party bald vorbei?
16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
16.05.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Ein „Eldorado” für die Trader?
16.05.2019 - Wirecard Aktie: Jetzt könnte alles ganz schnell gehen, wenn…
16.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt der große Durchbruch nach oben?
15.05.2019 - Evotec Aktie: Befreiungsschlag im Visier


Analystenschätzungen

17.05.2019 - TLG Immobilien: Millionenschwere Anleihe platziert
17.05.2019 - RWE: Verbesserte Perspektiven
17.05.2019 - Kapsch TrafficCom: Über den Erwartungen
17.05.2019 - 3U Holding: Starker Wochenausklang
17.05.2019 - Volkswagen: Neue Rekorde werden nicht ausgeschlossen
17.05.2019 - TUI: Langfristig intakter Trend
17.05.2019 - Haemato: Kaufempfehlung entfällt
17.05.2019 - Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel wird reduziert
17.05.2019 - Patrizia Immobilien: Konservativer Ausblick
17.05.2019 - Indus: Abstufung nach der Warnung


Kolumnen

17.05.2019 - Big Data leads to Big Money: Pharmaindustrie im Datenrausch - Commerzbank Kolumne
17.05.2019 - Gold: Noch ist nichts gewonnen - UBS Kolumne
17.05.2019 - DAX: Die Bullen sind zurück - UBS Kolumne
17.05.2019 - DAX-Party: Konsolidierung nach der Party - Donner & Reuschel Kolumne
16.05.2019 - DAX: Wetten auf den Handelsdeal zwischen Washington und Peking - Nord LB Kolumne
16.05.2019 - Italien ist wieder ein Thema an den Märkten - Commerzbank Kolumne
16.05.2019 - Visa Aktie: Rally setzt sich fort - UBS Kolumne
16.05.2019 - DAX: Charttechnische Unterstützung als Sprungbrett - UBS Kolumne
16.05.2019 - DAX-Party: Buy the rumour sell the fact? - Donner & Reuschel Kolumne
15.05.2019 - US-Produktion: Selbst das Gestern erklärt diese heutigen Zahlen kaum - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR