4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > DEAG Deutsche Entertainment

DEAG hebt die Prognose an


22.11.2018 13:36 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach besser als erwarteten Zahlen im bisherigen Jahresverlauf hebt DEAG die Prognose für 2018 an. Das Berliner Entertainment-Unternehmen erwartet nun einen Umsatz von mehr als 200 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern soll ein Gewinn von mindestens 10 Millionen Euro erzielt werden, heißt es von Seiten der Gesellschaft am Donnerstag. Man erwarte aufgrund des gut gefüllten Veranstaltungskalenders ein traditionell starkes viertes Quartal, so DEAG. „Angesichts eines für 2019 bereits ausgezeichnet gefüllten Veranstaltungskalender beabsichtigt DEAG weiter profitabel zu wachsen und in allen Feldern von margen- und umsatzstarken Projekten zu profitieren”, so das Unternehmen zum weiteren Ausblick.

Für die ersten neun Monate des laufenden Jahres meldet das Unternehmen einen Umsatzanstieg von 108,1 Millionen Euro auf 152,9 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern konnte der Gewinn von 1,1 Millionen Euro auf 8,2 Millionen Euro gesteigert werden. Auf das dritte Quartal entfällt ein Umsatz von 34,9 Millionen Euro und ein operativer Gewinn von 1,2 Millionen Euro

DEAG: „Wir sehen uns voll auf Kurs“ - Exklusiv-Interview

DEAG, die Deutsche Entertainment, will in den kommenden Wochen eine Anleihe am Markt platzieren. Diese wird ein Volumen von bis zu 25 Millionen Euro haben. Bei einer Laufzeit von fünf Jahren wird es einen jährlichen Zins zwischen 5,25 Prozent und 6,0 Prozent geben. Dieser wird im Laufe der Angebotsphase genau festgelegt werden. Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erklärt DEAG-CFO Ralph Quellmalz, wie das frische Kapital genutzt werden soll. Besonders spannend sind für das Unternehmen die Märkte in Großbritannien und Deutschland. Das Thema Virtual Reality beschäftigt die DEAG immer mehr, bei der Familienunterhaltung hat die Gesellschaft ebenfalls große Pläne. Warum DEAG aber auch im Immobilienbereich Geld verdienen kann und welche Zukäufe für DEAG interessant sein können, erläutert Ralph Quellmalz im Gespräch mit unserer Redaktion.www.4investors.de: DEAG kennen viele Investoren vor allem als Konzertveranstalter. ... diese News vom 15.10.2018 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: DEAG Deutsche Entertainment

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Baumot-Vorstand Stefan Beinkämpen im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion über die anlaufende Diesel-Nachrüstung, die Folgen der Corona-Krise und die langfristigen Pläne in der Nach-Diesel-Zeit.Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG setzt profitablen Wachstumskurs fort und erhöht die Prognose 2018




DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/9-Monatszahlen

DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG setzt profitablen Wachstumskurs fort und erhöht die Prognose 2018
22.11.2018 / 13:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
 

Corporate News

DEAG setzt profitablen Wachstumskurs fort und erhöht die Prognose 2018

- Konzern-Umsatz steigt in den ersten neun Monaten um 41 % auf 153 Mio. ... DGAP-News von DEAG Deutsche Entertainment weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - DEAG Deutsche Entertainment

27.05.2020 - DEAG: „Finanzrahmen von mehr als 60 Millionen Euro”
20.04.2020 - DEAG: Aktie auch in der Krise ein Kauf
27.03.2020 - DEAG: Moritz Schwenkow wird neuer Vorstand
24.03.2020 - DEAG: Das Jahr wird ungewöhnlich
09.03.2020 - DEAG reagiert auf Spahn-Aussagen zu Großveranstaltungen und Corona-Virus
05.02.2020 - DEAG: Keine Sorge um die Prognose
10.01.2020 - DEAG: Buck folgt auf Nettesheim
16.12.2019 - DEAG: Die nächste Übernahme - diesmal in Großbritannien
22.11.2019 - DEAG vor Übernahme - operativer Quartalsgewinn steigt
06.09.2019 - DEAG: Über Glühwein und den harten Brexit
04.09.2019 - DEAG Aktie: Das Weihnachts-Geschäft entscheidet
29.08.2019 - DEAG bestätigt Prognose - starke zweite Jahreshälfte erwartet
08.08.2019 - DEAG: Die nächste Übernahme
05.08.2019 - DEAG: Ausverkaufte Open-Airs - drittes Quartal soll stark ausfallen
04.07.2019 - DEAG: Komplette Wandlung
26.06.2019 - DEAG: Weitere Zukäufe möglich
24.06.2019 - DEAG: Erfolgreiche Aufstockung
24.06.2019 - DEAG will Anleihe aufstocken
21.06.2019 - DEAG meldet die nächste Übernahme
07.06.2019 - DEAG: ... und die nächste Übernahme

DGAP-News dieses Unternehmens

27.05.2020 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG mit zunächst erfolgreichem Start ...
27.03.2020 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: Moritz Schwenkow wird Vorstandsmitglied ...
24.03.2020 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG mit erfolgreichem Jahr 2019 und ...
09.03.2020 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG nimmt Stellung zu den ...
10.01.2020 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: Wechsel im Aufsichtsrat der DEAG ...
16.12.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG übernimmt 75 % an ...
22.11.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG nach erfolgreichen neun Monaten ...
29.08.2019 - DGAP-News: DEAG nach dem ersten Halbjahr 2019 im Plan für das ...
08.08.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG beteiligt sich mehrheitlich an der ...
05.08.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG startet mit erfolgreichen Open-Airs ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.