Energiekontor: Gewinnsprung möglich

22.11.2018, 11:53 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Energiekontor verlaufen die Projektentwicklung etwas langsamer. Zudem fehlt den Experten von First Berlin ein wenig die Visibilität hinsichtlich der Ausschreibungen im kommenden Jahr in Deutschland. Daher nehmen die Experten ihre Erwartungen etwas zurück.

Sie bestätigen in einer aktuellen Studie die Kaufempfehlung für die Aktien von Energiekontor. Das Kursziel sinkt von 23,70 Euro auf 23,30 Euro.

Für 2018 erwarten die Analysten einen Umsatz von 137,7 Millionen Euro und einen Gewinn je Aktie von 0,17 Euro. Die Prognosen für 2019 liegen bei 265,1 Millionen Euro bzw. 1,16 Euro.

Die Aktien von Energiekontor gewinnen heute 1,1 Prozent auf 13,25 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Energiekontor





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR