4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Vita 34 International

Vita 34 meldet Gewinnsprung

Bild und Copyright: Vita 34.

Bild und Copyright: Vita 34.

22.11.2018 11:35 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In den ersten neu Monaten des laufenden Jahres hat Vita 34 die Ergebnisse deutlich steigern können. Auf EBITDA-Basis meldet das Unternehmen einen operativen Gewinnanstieg von 0,79 Millionen Euro auf 3,28 Millionen Euro. Unter dem Strich wurde nach einem Verlust von 0,87 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum nun ein Gewinn von 1,05 Millionen Euro erwirtschaftet. Beim Umsatz weist das Unternehmen einen Anstieg von 13,75 Millionen Euro auf 15,55 Millionen Euro aus. Der operative Cashflow ist von 0,95 Millionen Euro auf 3,69 Millionen Euro gestiegen.

„Das Maßnahmenpaket, das wir im Rahmen unserer Vision 2021 im vergangenen Jahr vorgestellt haben, arbeiten wir konsequent und Punkt für Punkt ab. Sowohl unsere aktuelle Geschäftsentwicklung als auch unser Auftragseingang zeigen, dass wir voll auf Kurs sind”, sagt Vita-34-Finanzvorstand Falk Neukirch. „Unsere Liquidität, unser Cashflow und das der Gesellschaft zur Verfügung stehende Finanzierungspotential durch Eigen- und Fremdkapital erlauben uns, den eingeschlagenen Wachstumskurs aktiv voranzutreiben”, so der Manager. Den Ausblick auf das laufende Jahr bestätigt die Gesellschaft.

Vita 34: „Vorteilhafte Wettbewerbssituation im deutschen Markt“

2018 soll das EBITDA bei Vita 34 deutlich steigen. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de macht Finanzvorstand Falk Neukirch deutlich, wie er die künftige Entwicklung bei Vita 34 sieht. Akquisitionen sind dabei durchaus ein Thema. Auch will der CFO mit Regierungen ins Gespräch kommen, um die Geschäftstätigkeiten der Gesellschaft auszudehnen.


www.4investors.de: Auf Gesamtjahresbasis hat Vita 34 im Jahr 2017 einen Ergebnisrückgang verbucht, das vierte Quartal brachte dagegen operativ wie auch unter dem Strich einen deutlichen Gewinnanstieg. Ist die Trendwende nach den ersten Verbesserungen im Q3/2017 damit endgültig geschafft?

Neukirch: Das zweite Halbjahr 2017 zeigt die neue Umsatz- und Ergebnisstärke von Vita 34 nach der erfolgreichen Übernahme und Integration unseres Wettbewerbers Seracell. Allerdings würden wir nicht von einer Trendwende reden. Vielmehr war Vita 34 auch in der ersten Hälfte 2017 auf einem guten Kurs. Die Akquisition des ... diese News vom 04.04.2018 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Vita 34 International

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Vita 34 International

26.05.2020 - Vita 34: Neuer Großaktionär
05.05.2020 - Vita 34 will Dividende aussetzen
23.03.2020 - Vita 34 legt Zahlen vor: Nur gering empfindlich für konjunkturelle Schwankungen
13.03.2020 - Vita 34 steigert Gewinnspanne - vorläufige Zahlen für 2019
21.11.2019 - Vita 34: „Im Kerngeschäft mittlerweile hochprofitabel”
08.09.2019 - Vita 34: Kursziel für die Aktie gesenkt
29.08.2019 - Vita 34 meldet Quartalszahlen: Gewinn fast verdoppelt
10.05.2019 - Vita 34: Neues Kursziel für die Aktie
09.05.2019 - Vita 34 meldet Gewinnanstieg zum Jahresauftakt
28.03.2019 - Vita 34 will weiter zukaufen - schwarze Zahlen erzielt
28.02.2019 - Vita 34: Umsatz unter, Gewinn über den Prognosen
20.02.2019 - Vita 34: „Wir sind bei allen Zielen deutlich vorangekommen“
08.02.2019 - Vita 34 will deutlich expandieren - neue Geschäftsbereiche geplant
30.08.2018 - Vita 34: Sprung in die schwarzen Zahlen
26.06.2018 - Vita 34 setzt Schwerpunkte – Aus in Skandinavien
17.05.2018 - Vita 34 bestätigt Ausblick - neues Produkt gestartet
09.05.2018 - Vita 34 stellt Übernahmen in Aussicht
04.04.2018 - Vita 34: „Vorteilhafte Wettbewerbssituation im deutschen Markt“
28.03.2018 - Vita 34: Wende im vierten Quartal
30.11.2017 - Vita 34: Regierungen klopfen an

DGAP-News dieses Unternehmens

25.05.2020 - DGAP-WpÜG: Kontrollerlangung / Zielgesellschaft: VITA 34 AG; Bieter: AOC Health ...
14.05.2020 - DGAP-News: Geschäftsverlauf von Vita 34 stabil und unbeeinflusst von bisherigem COVID-19-Verlauf ...
05.05.2020 - DGAP-Adhoc: Vita 34 AG: Beschlussvorschlag an die Hauptversammlung zur Aussetzung der ...
23.03.2020 - DGAP-News: Vita 34 schließt auch viertes Quartal 2019 erfolgreich mit organischem Wachstum ...
13.03.2020 - DGAP-News: Vita 34 schließt 2019 mit deutlichem Ergebniszuwachs ...
21.11.2019 - DGAP-News: Umsatzwachstum in Kernmärkten lässt Margen von Vita 34 weiter ...
29.08.2019 - DGAP-News: Vita 34 schließt erstes Halbjahr 2019 mit operativen Ergebnismargen auf Rekordniveau ...
05.06.2019 - DGAP-News: Hauptversammlung der Vita 34 AG stimmt in allen Punkten im Sinne der ...
09.05.2019 - DGAP-News: Vita 34 steigert Profitabilität im ersten Quartal deutlich und ebnet Weg für ...
28.03.2019 - DGAP-News: Vita 34 übertrifft Gesamtjahresziele 2018 auf ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.