Aumann: Vorstandsberufungen werden verlängert

22.11.2018, 08:02 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Aumann meldet die vorzeitige Verlängerung von Vorstandsberufungen: Der Aufsichtsrat der Gesellschaft habe „beschlossen, die ursprünglich am 31.12.2021 endenden Amtszeiten von Herrn Rolf Beckhoff sowie von Herrn Sebastian Roll als Mitglieder des Vorstands der Gesellschaft zu verlängern und sie für die Zeit bis zum Ablauf des 31.12.2023 zu bestellen”, so das Unternehmen.

Zudem werden die Ende 2018 auslaufenden Verträge beendet und mit den beiden Managern neue Verträge abgeschlossen, so Aumann. Hintergrund sei die angekündigte Einführung einer langfristigen Vergütungskomponente in Form eines virtuellen Aktienoptionsprogramms, meldet das Unternehmen.

Auf einem Blick - Chart und News: Aumann

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR