Wirecard Aktie: Die große Chance auf die Wende - Chartanalyse

21.11.2018, 08:48 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Obwohl die Abwärtsbewegung der Wirecard Aktie in den vergangenen Wochen einiges an Werten vernichtet hat, muss man gar nicht so weit im Chart zurückgehen, um Unterstützungsmarken zu finden. Gestern markierte der Aktienkurs des DAX-Papiers bei 124,40 Euro das bisherige Tief der dynamischen Abwärtsbewegung, die Anfang Oktober in der Topzone bei 194/199 Euro ihren Lauf genommen hatte. Am 22. Mai in diesem Jahr gab es ein etwas markanteres Tagestief bei 124,10 Euro, das gestern Unterstützung für den Wirecard Aktienkurs brachte. Dieser konnte mit 129,60 Euro spürbar erholt aus dem Handel gehen. Es blieb ein Tagesminus von 5,81 Prozent. Aktuelle Indikationen am Mittwochmorgen liegen bei 131,60/132,00 Euro.

Eine Trendwende ist die gestrige Intraday-Erholung noch nicht. Doch für die Wirecard Aktie bedeutet die Entwicklung eine neue Chance, den Kurseinbruch der vergangenen Wochen zu stoppen. Die gestern ausgebildete Candlestick-Chartformation könnte einen Wendepunkt markieren. Erste Voraussetzung ist, dass die Zone 124,10/124,40 Euro sich nun als stärkere Supportmarke für die Wirecard Aktie beweist. Um eine Wendeformation zu vervollständigen, müssen nun charttechnische Kaufsignale her.

War das die überfällige Marktbereinigung nach der Wirecard-Hausse?


Für ein solches Szenario ist vor allem eine Hürdenzone hoch interessant. Gestern wurde bei 132,55/135,65 Euro ein Gap aufgerissen. Innerhalb dieses Gaps liegt um 133/134 Euro zudem noch eine charttechnische Signalmarke. In der technischen Analyse der Wirecard Aktie wäre ein Kursanstieg über diese Zone ein deutliches Kaufsignal - erst recht nach den deutlichen Kursverlusten der letzten Zeit, die zum Teil mit sehr hohen Umsätzen einher gingen. Nach der Atem beraubenden Hausse der Wirecard Aktie war eine solche Entwicklung allerdings auch irgendwann einmal fällig.

Möglich also, dass der Kurseinbruch den Markt jetzt schon bereinigt hat. Fällt der Aktienkurs der Süddeutschen aber stabil unter 124,0/124,40 Euro und bestätigt das dann entstehende Verkaufssignal bei 121,60 Euro, wären starke charttechnische Unterstützungen unterhalb von 111 Euro das mögliche nächste Kursziel für die Wirecard Aktie.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR