Henkel: „Schwieriges wirtschaftliches Umfeld”

15.11.2018, 13:58 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Henkel-Konzern hat im dritten Quartal des laufenden Jahres einen Umsatzanstieg um 1,1 Prozent auf 5,04 Milliarden Euro erzielt. „Akquisitionen und Divestments erhöhten den Umsatz um 1,6 Prozent. Wechselkurseffekte minderten den Umsatz um -3,2 Prozent”, meldet das DAX-notierte Unternehmen. Vor Zinsen und Steuern melden die Düsseldorfer einen operativen Quartalsgewinn von 926 Millionen Euro gegenüber 897 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich konnte Henkel den Quartalsgewinn je Vorzugsaktie von 1,54 Euro auf 1,58 Euro steigern.

„Die ersten neun Monate des Geschäftsjahres waren durch ein insgesamt schwieriges wirtschaftliches Umfeld gekennzeichnet. Alleine die Währungskursentwicklungen belasteten den Konzernumsatz in diesem Zeitraum mit über 900 Millionen Euro”, sagt Henkel-Chef Hans Van Bylen. „Dennoch haben wir unser nachhaltig profitables Wachstum fortgesetzt. Wir sind fest entschlossen, die Umsetzung unserer strategischen Prioritäten konsequent voranzutreiben”, so der Manager.

Den Ausblick bestätigt Henkel am Donnerstag. Für 2018 erwartet die Gesellschaft weiter einen Umsatzanstieg um 2 Prozent bis 4 Prozent auf bereinigter Basis. Die operative Gewinnspanne soll 18 Prozent vor Zinsen und Steuern erreichen. „Für das bereinigte Ergebnis je Vorzugsaktie erwartet Henkel weiterhin einen Anstieg zwischen 3 und 6 Prozent”, so das Unternehmen zum Ausblick.

Auf einem Blick - Chart und News: Henkel Vz.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Henkel AG & Co. KGaA: Henkel mit guter Entwicklung im dritten Quartal




DGAP-News: Henkel AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel mit guter Entwicklung im dritten Quartal
15.11.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
15. November 2018
Ausblick für das Geschäftsjahr 2018 bestätigtHenkel mit guter Entwicklung im dritten Quartal

- Umsatz steigt auf 5.037 Mio. Euro: organisches Wachstum +2,7%

- Steigerung des betrieblichen Ergebnisses*: +3,3% auf 926 Mio. ... DGAP-News weiterlesen.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR