Softing rechnet mit starkem Schlussquartal


15.11.2018 10:47 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Softing meldet für die ersten neun Monate des laufenden Jahres einen Umsatzanstieg von 58,4 Millionen Euro auf 60,5 Millionen Euro. Vor allem die Sparte IT Networks hat hieran ihren Anteil. „Im Segment Industrial sank der Umsatz leicht. Das Segment Automotive zeigte erste Tendenzen zur Verbesserung der Umsätze”, so Softing weiter. Auf bereinigter Basis hat die Gesellschaft ihr operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern um 2,1 Millionen Euro auf einen Gewinn von 2,0 Millionen Euro verbessert. Unter dem Strich klettert Softings Gewinn in den ersten neun Monaten dieses Jahres von 0,3 Millionen Euro auf ebenfalls 2,0 Millionen Euro.

Das Unternehmen erwartet ein saisonal typisch starkes viertes Quartal. Ohne die zugekaufte GlobalmatiX AG erwartet Softing für das laufende Jahr weiterhin Summen von 80 Millionen Euro sowohl für den Umsatz als auch den Auftragseingang. Vor Zinsen und Steuern soll ein Gewinn von 4,0 Millionen Euro erzielt werden, auf operativer Basis sind 3,7 Millionen Euro angepeilt. „Auf Segmentebene wird sowohl im Segment Industrial als auch im Segment IT Networks ein leichter Anstieg von Umsatz, EBIT und operativem EBIT erwartet. Das Segment Automotive rechnet aufgrund eingeleiteter Kostensenkungsmaßnahmen mit einer starken Verbesserung von EBIT und operativem EBIT”, so Softing zum Ausblick.

Softing: „Unsere Modellrechnung lässt eine deutlich zweistellige EBIT-Marge erwarten“

Mit der vollständigen Übernahme der Globalmatix AG hat sich die Softing AG eine Telekommunikations- und Telematikplattform mit eigener Mobilfunklizenz gesichert. Damit können im Fahrzeug gewonnene Diagnosedaten künftig direkt über ein eingebautes Mobilfunkmodem in eine Softing-Cloud übertragen werden. „Wir bieten ein reines Dienstleistungsgeschäft, bei dem der Kunde monatlich für die freigeschalteten Fahrzeuge zahlt. Das ist ein klassisches „Software as a Service“-Modell. Das derzeitige, von unseren Kunden avisierte Volumen liegt bei einem zweistelligen Millionen-Euro-Betrag pro Jahr“, verrät Softing-CEO Dr. Wolfgang Trier im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de. Während in jüngerer Vergangenheit für Mobilfunklizenzen zwischen 30 Millionen Euro und über 100 Millionen Euro gezahlt worden sind, kostet Softing die Übernahme der Globalmatix inklusive Lizenz rund 12 Millionen Euro – bezahlt in neuen Aktien. www.4investors.de: ... diese News vom 28.03.2018 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Softing

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Softing AG: Zwischenmitteilung Q3/9M 2018




DGAP-News: Softing AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

Softing AG: Zwischenmitteilung Q3/9M 2018 (News mit Zusatzmaterial)
15.11.2018 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Sehr geehrte Aktionäre, liebe Mitarbeiter, Partner und Freunde der Softing AG,

mit den Ergebnissen des dritten Quartals des laufenden Geschäftsjahrs 2018 ist die von uns angestrebte Steigerung bei Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis nun auch im Zahlenwerk ... DGAP-News von Softing weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Softing

04.05.2020 - Softing: Mögliche „Aufholjagd im zweiten Halbjahr”
21.04.2020 - Softing: „Ein Aktienrückkauf ist die bessere Lösung für unsere Aktionäre“
14.04.2020 - Softing zahlt Dividende für 2019
03.04.2020 - Softing will eigene Aktien zurückkaufen
27.03.2020 - Softing „grundsätzlich gut durchfinanziert” - 4 Cent Dividende je Aktie
03.03.2020 - Softing rechnet 2020 mit weiterem Gewinnanstieg
19.12.2019 - Softing: Eine klare Bestätigung
15.11.2019 - Softing bestätigt Planungen für 2019 - „Strategie bewährt sich”
19.08.2019 - Softing meldet Übernahme - Segment Industrial wird ausgebaut
14.08.2019 - Softing: GlobalmatiX soll für höhere Marge sorgen
22.07.2019 - Softing: Doppelte Hochstufung der Aktie
05.06.2019 - Softing: Millionenauftrag von Autokonzern
20.05.2019 - Softing Aktie: Rallye Richtung 9 Euro voraus?
20.05.2019 - Softing: Neuer Großkunde für Globalmatix
07.05.2019 - Softing: Gelingt 2019 eine Überraschung?
23.04.2019 - Softing Aktie: Wo stoppt die Rallye?
01.02.2019 - Softing: Ergebnis übertrifft die Erwartungen
21.01.2019 - Softing Aktie: Gewinnmitnahmen oder neue Kaufsignale?
17.01.2019 - Softing: „Eine sehr gute Startposition“
13.12.2018 - Softing Aktie: Kaufsignal und neue Kooperation

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.