United Internet: Tele Columbus sorgt für neues Kursziel


14.11.2018 14:23 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Eine Wertminderung auf Tele Columbus über 216,2 Millionen Euro verhagelt United Internet im dritten Quartal das Ergebnis. Die Gesellschaft macht einen Verlust von 125,6 Millionen Euro, die Experten von Independent Research hatten einen Gewinn von 117,7 Millionen Euro erwartet. Daher überarbeiten sie ihr Modell zu der Aktie. Wie bisher gibt es eine Kaufempfehlung für die Papiere von United Internet. Das Kursziel lag bisher bei 60,00 Euro. In der heutigen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Aktien von United Internet auf 50,00 Euro.

Für das laufende Jahr gehen die Experten von einem Gewinn je Aktie von 0,87 Euro (alt: 2,12 Euro) aus. Die Erwartung für 2019 steht bei 2,55 Euro.

Die langfristigen Perspektiven bei United Internet werden von den Experten als positiv angesehen. Auch ist die Bewertung in Ordnung. Das KGV 2019e steht bei 14,7.

Der Markt sorgt sich derzeit bei United Internet um den neuen 5G-Standard. Dadurch könnte die künftige Geschäftsentwicklung belastet werden, da United Internet kein eigenes Mobilfunknetz hat. Die Experten sehen dies aber nicht so düster.

Die Aktien von United Internet gewinnen am Nachmittag 2,8 Prozent auf 38,39 Euro.

United Internet: Tele Columbus belastet das Konzernergebnis deutlich

United Internet hat am Dienstag Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Jahres vorgelegt. Auf Proforma-Basis meldet die Gesellschaft einen Umsatzanstieg um 10,2 Prozent auf 3,82 Milliarden Euro. Das EBITDA kletterte ähnlich stark. Auf dieser Basis hat United Internet einen operativen Neunmonatsgewinn von 874,6 Millionen Euro erzielt.

Unter dem Strich haben diverse Sondereffekte das Ergebnis beeinflusst - im vergangenen Jahr unter anderen die Beteiligung an Rocket Internet und 2018 die Beteiligung an Tele Columbus. Eine Abschreibung von mehr als 216 Millionen Euro sorgt für eine Gewinnbelastung von 1,08 Euro je United Internet Aktie. Um Sondereffekte bereinigt sinkt der Überschuss des Telekom-Konzerns je Aktie von 1,46 Euro auf 1,37 Euro.

„Unsere Umsatz- und Ergebniskennzahlen haben sich auch in den ersten 9 Monaten 2018 positiv entwickelt. Wir liegen weiterhin im Plan, unsere Ziele für das Gesamtjahr 2018 zu erreichen”, sagt Unternehmenschef Ralph Dommermuth am ... diese News vom 13.11.2018 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: United Internet

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - United Internet

14.02.2020 - United Internet: Aktie ist unterbewertet
16.01.2020 - United Internet: Keine Kursphantasie
02.01.2020 - United Internet: Rocket Internet gibt ab
23.12.2019 - United Internet: Erfolgreicher Rückkauf
17.12.2019 - United Internet: Deutsche Bank bleibt bei der Kaufempfehlung für die Aktie
09.12.2019 - United Internet will 9 Millionen eigene Aktien zurückkaufen
05.12.2019 - United Internet: Fast 30 Prozent Potenzial für die Aktie?
12.11.2019 - United Internet: Tele Columbus belastet das Ergebnis - Neunmonatszahlen
25.10.2019 - United Internet: Eine überzogene Kursreaktion
04.10.2019 - United Internet: Ein großer „Insider”-Kauf
19.09.2019 - United Internet: Kaufempfehlung entfällt
09.09.2019 - United Internet: Eine gute Vereinbarung
28.08.2019 - United Internet: Dividende könnte steigen
27.08.2019 - United Internet: Im Vorteil gegenüber 1&1
17.08.2019 - United Internet Aktie: Unglaubliche Reaktionen…
15.08.2019 - United Internet korrigiert Prognose für 2019 leicht - Aktienrückkauf
02.07.2019 - United Internet: Kursziel purzelt in die Tiefe
18.06.2019 - United Internet: Analysten kürzen Dividenden-Schätzung
22.05.2019 - United Internet: Eine Konsequenz der 5G-Versteigerung
21.05.2019 - United Internet und 1&1 Drillisch: Neues zur Dividende

DGAP-News dieses Unternehmens

20.12.2019 - DGAP-News: United Internet AG erwirbt im Rahmen ihres öffentlichen Aktienrückkaufangebots ...
09.12.2019 - DGAP-Adhoc: United Internet AG: Öffentliches Aktienrückkaufangebot beschlossen / Beendigung des ...
12.11.2019 - DGAP-News: United Internet mit erfolgreichen ersten 9 Monaten 2019 ...
24.10.2019 - DGAP-Adhoc: United Internet AG: Nach Erhalt des Gutachtenentwurfs in einem Preisanpassungsverfahren ...
29.08.2019 - DGAP-News: United Internet AG: Neuer Aufsichtsrat von Tele Columbus gewählt - United Internet ...
14.08.2019 - DGAP-Adhoc: United Internet mit erfolgreichem 1. Halbjahr 2019 / Aktienrückkaufprogramm ...
10.07.2019 - DGAP-News: United Internet erhöht ihre Anteile an 1&1 ...
05.07.2019 - DGAP-News: Gespräche zwischen United Internet und Tele Columbus hinsichtlich der anstehenden ...
12.06.2019 - ?Alatus Capital stellt sich gegen Versuch von United Internet, Aufsichtsrat von Tele Columbus zu ...
12.06.2019 - DGAP-Adhoc: United Internet Konzernunternehmen 1&1 Drillisch sichert sich Frequenzen in der ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.