General Electric: Der nächste Rückschlag für den Siemens-Mitbewerber


Nachricht vom 12.11.2018 12.11.2018 (www.4investors.de) - Die Aktien von General Electrics machen derzeit schwere Zeiten durch. In den vergangenen Wochen haben unter anderem die Analysten von JP Morgan, Barclays und Goldman ihre Einschätzungen zu GE zurückgenommen. Heute verändern auch die Analysten der Credit Suisse ihr Modell zum Siemens-Konkurrenten. Die Aktien von GE werden dabei weiter mit „neutral“ bewertet. Das Kursziel sinkt von 12,00 Dollar auf 10,00 Dollar ab. Bei Barclays liegt dieses bei 13,00 Dollar, JP Morgan errechnet hingegen einen Wert von 6,00 Dollar.

Die Schweizer Experten verweisen auf die vielfältigen Herausforderungen und Unsicherheiten rund um GE. Hier muss einiges geschehen, um die Probleme zu bewältigen .

In New York verlieren die Aktien von General Electric 4,7 Prozent auf 8,18 Dollarn
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Das dürfte Trump nicht gefallen!
20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
20.06.2019 - Steinhoff Aktie: Crash Richtung Allzeittief?
19.06.2019 - Borussia Dortmund: Hummels kommt


Chartanalysen

20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?


Analystenschätzungen

19.06.2019 - Aurubis: Nach den schlechten Nachrichten
19.06.2019 - 1&1 Drillisch: Eine positive Stimme sorgt für gute Laune
19.06.2019 - Lufthansa: Die ersten Kosten werden eingespart
19.06.2019 - CTS Eventim: Kaufen trotz Maut-Aus
19.06.2019 - Wirecard: Erfreuliche Nachricht nach der Hauptversammlung


Kolumnen

20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne
19.06.2019 - Gazprom & Co sei Dank: MSCI Russland-Index mit deutlicher Outperformance - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR