QSC hebt Prognose an - Gewinn sinkt

Die Kölner Konzernzentrale von QSC. Bild und Copyright: QSC.

Die Kölner Konzernzentrale von QSC. Bild und Copyright: QSC.

12.11.2018 09:13 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In den ersten neun Monaten 2018 hat QSC einen Umsatz von 276,4 Millionen Euro erwirtschaftet. Das Kölner Unternehmen konnte das Umsatzvolumen um 4 Prozent steigern. Auf EBITDA-Basis weist QSC einen Gewinnrückgang von 29,3 Millionen Euro auf 27,3 Millionen Euro aus. Vor Zinsen und Steuern dagegen konnte der Konzern den operativen Überschuss von 6,5 Millionen Euro auf 7,0 Millionen Euro steigern. Unter dem Strich meldet QSC einen Gewinnrückgang von 2,6 Millionen Euro auf 1,6 Millionen Euro. Der Free Cashflow sank von 8,7 Millionen Euro auf 6,7 Millionen Euro.

Finanz- und Ertragskraft hätten sich wie erwartet entwickelt, so die Kölner. „Wir profitieren insbesondere von der hohen Dynamik des Cloud-Geschäfts sowie von einer stärkeren Nachfrage nach TK-Diensten. Von daher erwarten wir nun einen deutlich höheren Umsatz, als zu Jahresbeginn geplant”, sagt Unternehmenschef Jürgen Hermann am Montag. Erwartete QSC bisher einen Umsatz am oberen Ende der Spanne zwischen 345 Millionen Euro und 355 Millionen Euro, so werden nun 360 Millionen Euro für 2018 in Aussicht gestellt.

Dagegen bleibt der Ergebnisausblick unverändert. Auf EBITDA-Basis wird weiter ein Gewinn zwischen 35 Millionen Euro und 45 Millionen Euro prognostiziert. Der Free Cashflow solle bei mehr als 10 Millionen Euro liegen, so QSC - auch diese Zahl bleibt unverändert.

Auf einem Blick - Chart und News: QSC

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - QSC

27.05.2020 - QSC: Schock wäre die falsche Reaktion
11.05.2020 - QSC sieht sich operativ auf dem Weg in Richtung schwarzer Zahlen
28.04.2020 - QSC: Übernahme noch im zweiten Quartal möglich
23.04.2020 - QSC und TeamViewer vereinbaren Kooperation
21.04.2020 - QSC will 3 Cent Dividende je Aktie zahlen - HV am 20. Mai
06.04.2020 - QSC: Neue Prognosen
02.04.2020 - QSC: Vorstand stockt Aktienanteil auf
02.03.2020 - QSC: „Geschäft nicht nur wachstumsstark, sondern auch skalierbar”
07.02.2020 - QSC: Kontinuität bei der Dividende
03.02.2020 - QSC: „Digitalisierung im Mittelstand ohne Cloud, SAP und IoT nicht umsetzbar”
29.11.2019 - QSC: Die Cloud boomt und SAP drückt auf das Tempo – Interview
27.11.2019 - QSC Aktie: Das Kursziel sinkt - Planungen „realistisch”
25.11.2019 - QSC: „Im Blick: Wachstum vorantreiben”
15.11.2019 - QSC: Erwartungen werden revidiert
11.11.2019 - QSC: „Wir gewinnen Quartal für Quartal neue Kunden”
07.11.2019 - QSC steigt bei aiXbrain ein
17.10.2019 - QSC: Baustert geht - Führung wird verschlankt
15.10.2019 - QSC: „Wieder ein Wachstumsunternehmen”
09.09.2019 - QSC zieht neuen Kunden für Cloud-Sparte an Land
07.08.2019 - QSC: Der Grund für den Ergebnissprung

DGAP-News dieses Unternehmens

11.05.2020 - DGAP-News: QSC bestätigt nach gutem Jahresauftakt Prognose für das Gesamtjahr ...
21.04.2020 - DGAP-News: QSC hält ordentliche Hauptversammlung am 20. Mai 2020 als virtuelle Hauptversammlung ...
02.04.2020 - DGAP-News: QSC-Vorstand stockt Anteilsbesitz auf 1 Million QSC-Aktien ...
02.03.2020 - DGAP-News: QSC erwartet für 2020 zweistelliges ...
03.02.2020 - DGAP-News: QSC legt solide Grundlage für das Geschäftsjahr ...
25.11.2019 - DGAP-News: QSC legt Fahrplan für Wachstumsstrategie ...
11.11.2019 - DGAP-News: QSC steigert Umsatz im dritten Quartal 2019 auf 32,3 Mio. ...
07.11.2019 - DGAP-News: QSC erwirbt Anteile an der aiXbrain GmbH und sichert sich Zugriff auf Künstliche ...
17.10.2019 - DGAP-News: QSC AG: Finanzvorstand Stefan Baustert scheidet nach abgeschlossener Transformation zum ...
15.10.2019 - DGAP-News: QSC auf ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.