BYD Aktie: Diese Woche kann sehr wichtig werden - Chartanalyse

Bild und Copyright: BYD Company Limited.

Bild und Copyright: BYD Company Limited.

Nachricht vom 12.11.2018 12.11.2018 (www.4investors.de) - Für die BYD Aktie startet die Woche mit einem Kursgewinn - und es wird eine vielleicht sehr wichtige Woche. An der Börse in Hongkong liegt der Aktienkurs zurzeit bei 53,90 Hongkong-Dollar mit 1,13 Prozent im Plus. Im Handelsverlauf ging es für die BYD Aktie schon auf bis zu 54,90 Hongkong-Dollar nach oben. Charttechnisch liegen damit weiter wichtige Hindernisse im Fokus. An den Marken kann der Aktienkurs der BYD Company Limited im Ausbruchsfall wichtige bullishe Signale für die technische Analyse entstehen lassen.

Voraussetzung ist, dass diese Marken stabil überwunden werden. Bisher ist dies der BYD Aktie nicht gelungen. Zwei Marken stehen weiterhin im Blickpunkt, auf die wir bereits mehrfach hingewiesen haben. Zum einen ist dies die Zone bei 55,00/55,40 Hongkong-Dollar. An der Marke ist der BYD Aktienkurs heute an der Börse in Hongkong nach unten abgeprallt. Knapp oberhalb dieser Marke befindet sich bei 56,40/56,80 Hongkong-Dollar eine weitere charttechnische Hinderniszone. Es bleibt dabei: Erst wenn diese beiden Marken überwunden wurden, hätte die BYD Aktie die Trendwende nach oben aus Sicht der technischen Analyse tatsächlich geschafft. In den Monaten zuvor war das Papier von 83,70 Hongkong-Dollar auf 39,90 Hongkong-Dollar eingebrochen.

Solange die entscheidenden Kaufsignale nicht perfekt sind, bestehen also weiter Risiken. Der gescheiterte Ausbruchsversuch heute ist ein Beispiel: Direkt kam Druck auf die BYD Aktie auf. Stärkere Unterstützungen findet der Aktienkurs des chinesischen Autobauers weiter bei 48,55/49,60 Hongkong-Dollar und vor allem bei 46,60/46,90 Hongkong-Dollar. Geht es hierunter, könnte nochmals das Jahrestief bei 39,90 Hongkong-Dollar und die hier liegende Unterstützungszone angesteuert werden. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Geely Aktie: Denkbar schlechter Start
12.11.2018 - Die Geely Aktie kann den Kursverfall der vergangenen Tagen auch heute nicht stoppen. Begonnen hat die Abwärtsbewegung am 2. November bei 17,34 Hongkong-Dollar. Mit der Wende kam es auch zu einer Bullenfalle an charttechnischen Hindernissen zwischen 16,02 und 16,58 Hongkong-Dollar. Mittlerweile kam es zu zusätzlichen kleineren Trading-Verkaufssignalen. Marken zwischen 14,86 und 15,50 Hongkong-Dollar wurden unterschritten. Heute baut die Geely Aktie ihre Abwärtsbewegung an der Börse in Hongkong auf 14,20 Hongkong-Dollar aus. Aktuell notiert das Papier nicht weit darüber bei 14,32 Hongkong-Dollar mit 1,65 Prozent im Minus.

Weitere kleinere Unterstützungen, die sich bei 14,50/14,64 Hongkong-Dollar erstrecken, werden damit ebenfalls unterschritten. Die Gegenwehr auf diese Verkaufssignale ist bislang alles andere als stark, was in der technischen Analyse weiteres Abwärtspotenzial für die Geely Aktie eröffnet. Im Chart erstrecken sich die nächsten stärkeren Unterstützun... 4investors-News weiterlesen.

Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2019 - Gerry Weber: Neues aus dem Vorstand
20.02.2019 - BYD und Geely: Dominieren jetzt wieder die Rallye-Bewegungen die Aktienkurse?
20.02.2019 - Singulus Aktie: Es winkt eine völlig neue Perspektive
20.02.2019 - Wirecard Aktie: Wehe, diese Marke wird nicht überwunden…
20.02.2019 - Evotec mit News - was macht die Aktie?
20.02.2019 - Vita 34: „Wir sind bei allen Zielen deutlich vorangekommen“
19.02.2019 - ElringKlinger lässt die Dividende ausfallen
19.02.2019 - Eyemaxx meldet Gewinnsteigerung für 2017/2018
19.02.2019 - Morphosys: Die „Ära Moroney” geht auf ihr Ende zu
19.02.2019 - STEMMER IMAGING: „Wir sind dynamisch ins zweite Halbjahr gestartet“


Chartanalysen

20.02.2019 - BYD und Geely: Dominieren jetzt wieder die Rallye-Bewegungen die Aktienkurse?
20.02.2019 - Singulus Aktie: Es winkt eine völlig neue Perspektive
20.02.2019 - Wirecard Aktie: Wehe, diese Marke wird nicht überwunden…
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel
19.02.2019 - Adyen Aktie: „Was wäre wenn…”
19.02.2019 - Steinhoff Aktie: Neues Kaufsignal im Visier
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Perfekte Steilvorlage für die Erholungsrallye?
18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?


Analystenschätzungen

19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Traum-Kursziele für den FinTech-Wert
19.02.2019 - Klöckner Aktie - Analysten: Chance-Risiko-Verhältnis hat sich verbessert
19.02.2019 - Lufthansa Aktie: Profiteur der Konsolidierung?
19.02.2019 - BMW, Daimler und VW: Kaufempfehlungen trotz Steuer-Drohung
19.02.2019 - E.On Aktie: Schlapper Start ins Jahr?
19.02.2019 - Allianz Aktie: Neue Kaufempfehlung verpufft
19.02.2019 - Mologen: Aktienkurs explodiert - was ist hier los?
18.02.2019 - Bayer Aktie: Experten sehen großes Kurspotenzial
18.02.2019 - Daimler Aktie: Kaufen oder Verkaufen?


Kolumnen

20.02.2019 - DAX: Bekommen die Käufer nun kalte Füße? - UBS Kolumne
20.02.2019 - EuroStoxx 50: Markante Widerstandszone voraus - UBS Kolumne
20.02.2019 - Nachlassende Nachfragedynamik belastet Rohstoffpreise, langfristig Angebotslücke? - Commerzbank Kolumne
20.02.2019 - DAX lächelt freundlich, Bodenbildung aber keine Euphorie - Donner & Reuschel Kolumne
19.02.2019 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen für den Februar - VP Bank Kolumne
19.02.2019 - Regierung fordert den Bau neuer Flüssiggasterminals in Norddeutschland - Commerzbank Kolumne
19.02.2019 - S&P 500: Bullen mit einer überzeugenden Leistung - UBS Kolumne
19.02.2019 - DAX: Nächstes Ziel 10.500 Punkte? - UBS Kolumne
18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR